Was ist die Leistung von Sophie Scholl, was macht diese besonders?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eine sehr gute Frage. Ich war schon in meiner Jugend von ihr fasziniert und weiß immer noch nicht genau warum.

Ich glaube, es ist u.a., weil sie noch so jung war. Die anderen Widerstandskämpfer waren meistens wesentlich älter und lebenserfahrener. Vllt identifiziert man sich dadurch eher mit ihr.

Die Jugend (bzw. das junge Alter) ist auch ein großer Faszinationspunkt bei der Weißen Rose. Ich kenne kaum eine Handvoll die das in dem Alter betrieben haben.

Außerdem war Sophie (im engeren Kreis) das einzige Mädchen. Es gab sonst kaum junge Frauen, die sich gegen Hilter engagiert haben. Zwar gab es den großen Helferkreis, aber direkt beteiligt war nur sie.

Sie war tapfer, bis zu ihrem Tod. Ihr Bruder Hans und sie haben alle Schuld auf sich genommen und hätten mit ihren Aussagen noch ihrem guten Freund das Leben gerettet (wenn der nicht ein handschriftliches Flugblatt bei sich getragen hätte).

Bedeutet, sie ist für ihre Sache eingestanden. Sie hat selbst im Moment, in dem sie wusste, dass es ihr 'den Kopf kosten' kann, keinen Rückzieher gemacht. Das ist schon eine große Leistung (für so eine junge Frau).

Ob das die Antwort auf deine Frage ist, kann ich leider nicht sagen. Wie schon oben erwähnt... schwierige und gute Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Märtyrerin zu sterben. Sie hatte Ideale und Ziele, mit denen sich die heutige Gesellschaft in Deutschland identifiziert. Doch damals waren es Außenseiterziele.

Sie wurde weiterhin nicht zur Verräterin ihrer Mitstreiter und machte kaum Anstalten, der Guillotine zu entgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?