Frage von Mehame, 29

Was ist die kundenorientierte Marktforschung und wie wird diese gemacht?

Antwort
von FitnessElite, 29

Marktforschung dient dazu, dem Unternehmen eine strategische Entscheidungshilfe zu bieten. Durch Marktforschung ist es möglich, die Position des Unternehmens/der Marke bei den Konsumenten/Käufern zu evaluieren, Trends zu erkennen, Zielgruppen und Kundensegmente (neu) zu definieren, Konsumentenverhalten zu erforschen, eine Marke neu zu positionieren, etc. etc. Generell unterscheidet man zwischen der empirischen (quantitativen) Untersuchung und der qualitativen (Focus Group) Untersuchung...

Kommentar von Mehame ,

Also orientiert man sich beim Kunden für die Marktforschung?

Kommentar von FitnessElite ,

Wenn man in der Marktforschung nicht gerade Marktcharakteristika und Marktentwicklungen, die Konkurrenz etc. analysiert, ist diese i.d.R. käufer-/konsumentenorientiert (der Käufer ist nicht immer der Konsument, z.B. wenn der Vater eine Cola für sein Kind kauft). Marktforschung ist deshalb so orientiert, weil man herausfinden möchte, was der Käufer/Konsument denkt, welche Kriterien für ihn beim Kauf eines Artikels/Services wichtig sind, wie er die Marke positioniert (z.B. Coke vs. Pepsi), wie sein Entscheidungsprozess abläuft, welche Kanäle (online/offline) er benutzt, welche Motivation er hat (utilitarian vs. hedonic) etc. etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten