Was ist die höchste Datentransfer Rate von SSD Festplatten die man kaufen kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun, du vergleichst gerade zwei unterschiedliche Einheiten. SATA II kann 3 Gigabit pro Sekunde. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeit ist aber in Megabyte. 8 Bit sind 1 Byte, weswegen SATA II nur 375 Megabyte pro Sekunde kann und somit weit unter der Leistung von der SSD ist. SATA III (6GBit/s) kann da schon 750 Megabyte/s. Somit musst du die Platte schon mit SATA III anschließen, damit du die ganze Leistung bekommst.

Außerdem ist SATA nicht die einzige Anschlussmöglichkeit, es gibt es M2-SSDs oder PCIe-Platten, diese können schon deutlich mehr, kosten aber meist auch deutlich mehr und sind in der Regel auch nicht für private Anwendung gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
14.10.2016, 07:21

Okay und was hat das dann Aufsich diese Bezeichnung 3gb pro Sekunde und 6gb pro Sekunde? Was wird dort 6gb pro Sekunde transferiert, wenn der maximal wert doch nur 375 und 750 ist ?

0

Hi,

SATA 2 geht ja bis zu 3gb pro Sekunde und meine Samsung SSD 850 EVO hat ja nur 512 schreibe und 512 lese Geschwindigkeit

das ist leider nicht möglich unter SATA 2. Die maximale Übertragungsrate liegt hier bei 300MB/s.

Bei SATA 3 liegt die maximale Übertragungsrate immerhin bei 600MB/s.

frag ich mich ob es überhaupt schnellere Festplatten gibt

Ja die gibt es sogar. Als Beispiel einen "ZOTAC SSD SONIX P3400 PCIe". Diese liest Daten mit maximal 2742MB/s und schreibt Daten mit maximal 1175MB/s.

Diese wird aber über einen PCI-E Anschluss verbunden. 480GB kosten hier um die 360€.

ich hab ganz schön viel für meine SSD bezahlt

Je schneller die SSDs aktuell werden, desto teuere werden diese auch. Die verbaute Technik ist dann einfach teuere als die bei "normalen" SSDs.

doch die 3gb SATA 2 werden dann ja nicht mal voll ausgenutzt..

Doch wird dieser. Aktuelle SSDs schreiben und lesen ja meistens schon deutlich schneller als 300MB/s. 

Ich denke mal du meinst unbewusst einen SATA 3 Anschluss. 

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
14.10.2016, 07:16

Warte mal ich Zeit für eine Webseite

0
Kommentar von DenisSulovic22
14.10.2016, 07:18

Schau mal: da steht ausdrücklich bei der käuen Ps4 wird es von 3gb pro Sekunde auf 6 gb pro Sekunde hochgemacht, das bringt aber sogut wie keinem was, die Samsung ssd 850 EVO schreibt ja wie du sagest mir 512 aber die reguläre Ps4 hat ja 3gb SATA also bringt die neue Ps4 PRO SATA 3 keinen zusätzlichen grscjwindigkeitsschub für meine Samsung ssd ?

0
Kommentar von DenisSulovic22
14.10.2016, 10:52

GEILOOOO, mir der ps4 pro erlebe ich also dann die ECHTE Geschwindigkeit meiner SSD, hab mich schon gewundert weshalb mein PC (ebenfalls eine Samsung SSD 850 EVO drinne) soviel schneller alles erledigt als die ps4, obwohl beide die selbe SSD drin haben- na weil der PC SATA 3 hat! Jetzt bin ich happy! Ich hab eben ausgerechnet das ich dann bei der ps4 pro eine geschwindigkeitserhöhung von 40% bekomme, das ist ja riesig! Also wenn ein Spiel auf der SATA 2 SSD 30 Sekunden Ladezeit braucht, dann wären es laut meinen Berechnungen bei SATA 3 dann 18 Sekunden WOOOOOWWW! Okay vielen Dank für deine Infos, du krikst den Stern (falls ich es nicht vergesse, den Stern zu verteilen XD).

0

Doch sata 3 wird zwar nicht komplett ausgenutzt aber der sata Controller der SSD schaft einfach nicht mehr.

Aber die neue Technologie heißt nun M.2. hiermit schafft man bis zu volle 2-3 gb/s.

Falls du mehr erfahren willst Schau dir die neue Samsung 960 Pro an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
14.10.2016, 01:46

Eigentlich ist M.2 keine neue Technologie, sondern einfach ein an kleine Module angepasster, hundsgewöhnlicher Verbinder, der typischerweise mit PCIe Betrieben wird.

0
Kommentar von DenisSulovic22
14.10.2016, 07:14

Also wie viel hat meine ?

0

Was möchtest Du wissen?