Frage von Conisi, 47

Was ist die Hauptquantenzahl (n)?

Was ist die Hauptquantenzahl (n) und worin liegt der Zusammenhang mit den Orbitalen? Bitte möglichst einfach erklären :/ :0

Antwort
von Kevyy, 41

Hallo Conisi!
Die Hauptquantenzahl ist, was für dich vermutlich die Elektronenschale ist auf der vereinfacht 8 Elektronen Platz haben. Im Periodensystem also die Zahlen, die senkrecht an der Seite stehen und jede Zeile nummerieren.

Dieses vereinfachte Elektronenmodell mit den Hüllen entspricht allerdings wenig der Realität. Die Elektronen liegen in sogenannten Orbitalen vor.
Ein Orbital ist im Prinzip die Wahrscheinlichkeit dafür, dass ein Elektron an einer bestimmten Stelle vorliegt also bestimmte Verteilungen von Elektronen.
Das kann man dann in der Kästchenschreibweise schreiben. Dabei schreibt man für jede Hauptquantenzahl die bestimmte Anzahl an Orbitalelektronen.
So liegt Na zum Beispiel in der 3. Hauptgruppe und hat die Hauptquantenzahl 3 (3.Zeile) dementsprechend ist es also
1s*2* 2s*2* 3s*1*
, wobei 1, 2 und 3 die Hauptquantenzahlen sind.

Kommentar von ThomasJNewton ,

Ich hoffe, du kannst mit konstruktiver Kritik umgehen.

Deine Antwort ist auf der einen Seite zu sehr vereinfachend, auf der anderen zu kompliziert.

Denn, @Kevyy, die Hauptquantenzahl hat durchaus einen realen Hintergrund, nämlich die Anzahl der Gebiete mit getrennten Vorzeichen der Wellenfunktion.
Oder anders audgedrückt, die HQZ - 1 gibt die Anzahl der Knotenflächen an, an denen das Vorzeichen wechselt und wo die Aufenthaltswahrscheinlichkeit Null ist.
Und wenn das Vorzeichen negativ ist, ist die Aufenthaltswahrscheinlichkeit trotzdem positiv, weil sie dem Quadrat der Wellenfunktion entspricht. Und Minus mal Minus ist bekanntlich Plus.

Zusätzlich hast du noch ein paar Flüchtigkeitsfehler eingebaut.

Und sei nicht beleidigt. Ich glaube, für alle Experten hier sprechen zu dürfen, dass auch wir hier einiges lernen.

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 47

Die Hauptquantenzahl ist das was du vielleicht bereits als "Schale" in einem anderen Atommodell kennengelernt hast.

Je größer die Hauptquantenzahl, desto größer sind auch die Orbitale dieser Hauptquantenzahl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten