was ist die große gefahr bei wildschweinen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Prinzip ist die Gefahr gleich null. Wenn nun gerade eine Rotte direkt vor dir den Weg kreuzen siehst, dann bleib kurz stehen und lass sie ziehen. Es sind fluchttiere die greifen nur an, wenn sie sich massiv bedroht   Fühlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Tiere sind normalerweise nicht gefaehrlich.Es gibt aber Ausnahmen,z.B. wenn die Tiere in die Enge getrieben werden oder wenn die Bache (Muttersau) Junge hat und du in ihre Naehe kommst gehen sie zum Angriff ueber.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal Hannibal, dann weißt du warum die Gefährlich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann immer sie einen Fluchtweg sehen und finden, flüchten sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Ihnen nicht zu sehr auf die Pelle rückt tun sie nichts. Bachen mit Jungen können durchaus etwas aggressiver sein. 

Gefährlich ist das sie auf den Oberschenkel gehen. Die Keiler hauen dir die Hauer in den Oberschenkel und die Bachen beißen gerne mit Ihren durchaus fiesen Zähnen. Da sich im Oberschenkel ein große Arterie befindet kann das durchaus mit Verbluten enden. Aber das alles, wie gesagt, nur wenn man ihnen auf die Pelle rückt oder gar versehentlich in eine Ecke drängt in der sie keine Fluchtmöglichkeit mehr sehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?