was ist die größte Unterschied zweischen Laserdrucker und normale Drucker?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der eine druckt mit Lasern der andere nicht :D der eine druckt schnell der andere langsamer der eine Braucht sehr teure Patronen der andere günstigere Tintenpatronen der eine hat eine lange Lebenszeit bis die Patronen gewechselt werden müssen der andere eine Kürzere beim einen müssen die Blätter nicht trocknen beim anderen kann man die Tinte unter Umständen verwischen kurz nach dem Druck beim einen glänzen die Drucke ein wenig auf normalem Papier beim anderen nicht der eine hat sehr hohe Anschaffungskosten, der andere weniger ^^

PS der eine ist immer der Laserdrucker und der andere ein Tintenstrahl :D 

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr ^^

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Henrikkk
18.10.2016, 01:59

du meinst dass Laser immer mit billigere Tintenpatronen und dauert länger als normale Drucker und Laserdrucker ist insgesamt billiger? so?

0

Vermutlich meinst du mit normalem Drucker einen Tintenstrahler. Kurz gefasst: Laser sind sparsamer in Geld und Energie, zuverlässiger in Wartung und Haltbarkeit. Tintenstrahler sind billiger in der Anschaffung und machen derzeit noch die besseren Fotodrucke (wobei ich da vielleicht nicht auf dem aktuellen Stand bin?), aber neigen dazu, einzutrocknen, zu verschmutzen, und Farbtinte ist zudem kostenintensiver, wenn man viel druckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laserdrucker

Resistenz der Ausdrucke: Die Druckerfarbe ist nicht nur resistent gegen
UV-Bestrahlung, sie hält auch der Feuchtigkeit sehr gut stand.(wiki)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung