Frage von Noxchi95, 32

was ist die entstehung der elemente und von wasser?

Antwort
von Xboythehidden, 11

Also erstmal ist Wasser eine Verbindung und kein Element.

Die Elemente selber sind aus Protonen und Elektronen in Sternen per Kernfusion entstanden.

Bei den Unglaublich heißen Temperaturen in einem Stern lösen sich dabei die Elektronen die um die Protenen des Wasserstoffs kreisen ab und dann verschmelzen 4 Protonen zu einem Helium Kern, wobei 2 dieser Protonen unter Aufnahme jeweils eines Elektrons und über Antimaterie Zwischenstufen zu Neutronen werden.

In kleinen Mengen und instbesondere in alten Sternen die schon zu roten Riesen geworden sind geht die Kernfusion dann noch weiter, dabei sind dann die verschiedensten Kombinationen denkbar, zb. 3 mal Helium zu einem Kohlenstoff oder 2 mal Helium zu einem Berryllium, solche Kombinationen gehen etwa bis Eisen, da die Kernfusion bis Eisen Energie freisetzt und ab Eisen Energie kostet (deswegen bringt ja auch die Kernspaltung von Uran Energie).

Wenn Elemente ab Eisen entstehen werden die Kräfte innerhalb eines Sterns so groß, dass es je nach Größe des Sterns zu einer Nova oder Supernova kommt diese entstehen dann in den letzen Sekunden und Millisekunden des Sterns und fressen quasi die ganze Energie auf die im Kern des Sterns frei ist, wodurch es zu dem Phänomen kommt, dass der Kern des Sterns implodiert, da die Gravitationskräfte dann den Explosionsdruck überwiegen, während die Hülle des Stern explodiert (hier überwiegt der Explosionsdruck).

So sind die Elemente entstanden und so entstehen sie immernoch

Antwort
von BigLittle, 7

Der Urknall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten