Frage von Kikipol, 60

Was ist die beste Methode um PC und Router miteinander zu verbinden?

Ich hatte früher einen Netgear Stick, nur ist dieser schon relativ alt, deswegen wird er unter Windows 10 nicht erkannt. Mein Zimmer ist relativ weit vom Router entfernt, weswegen ich irgendwie eine Verbindung über ein Kabeln herstellen möchte. Es gibt ja diese Geräte die das Stromnetz des Hauses über die Steckdose nutzen, nur kenne ich mich mit diesen kaum aus. Was muss man bei denen beachten? Kennt ihr welche die unter 50€ etwas taugen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von funcky49, Community-Experte für Computer & PC, 34

Die beste Wahl sind "echte" LAN-Kabel.

Danach kommen:

Es gibt ja diese Geräte die das Stromnetz des Hauses über die Steckdose nutzen

Lies Dir mal diesen Artikel durch (es gibt noch viele andere zum Thema):

http://www.chip.de/artikel/Powerline-Netzwerk-und-Internet-aus-der-Steckdose-2_3...

Da die ordentliche Funktion auch von Deinem Stromnetz abhängt, mein Tipp: Geräte immer mit Rückgaberecht kaufen, damit Du sie zurückgeben kannst, wenn es nicht sauber funktioniert.

Als letzte und schlechteste Möglichkeit gibt es noch WLAN-Repeater, die sind aber nur zu empfehlen, wenn alles andere nicht möglich ist.

Frohe Weihnachten!

Antwort
von DanielDewald, 12

Alles was nicht Ethernet Kabel ist, ist eine behelfsmäßige Lösung und sollte nur verwendet werden wenn es wirklich absolut keine andere Möglichkeit gibt. Grund: die Verbindung ist immer schlechter und unzuverlässiger. Das variiert sogar über den Tag bzw. Das Jahr hinweg. Ich hatte schon Kunden die mit PowerLAN (Verbindung über Stromnetz) 6 Monate surfen konnten und plötzlich war Schluss weil im Winter die pumpe der Heizung gestört hat. Tu dir das nicht an. Verleg Ethernet Kabel und du hast Ruhe. WLAN ist übrigens noch frickeliger. Für mobilgeräte absolut legitim. Alles andere => Kabel.

Antwort
von superboy8869, 36

LAN-Kabel? Es gibt bestimmte Längen, vielleicht misst du den Abstand deines PCs bis zum Router. Sagen wir mal der Abstand wäre 50 cm, dann nimmst du ein LAN-Kabel, das etwas länger ist als das. 

Antwort
von habakuk63, 34

Die beste Methode ist eine Ethernetleitung CAT 5 oder höher.

Kommentar von Bockwurstboy ,

Cat 5e
Bloß nicht cat 5

Kommentar von habakuk63 ,

  ....oder höher.

Kommentar von Ifm001 ,

Die heutige Cat5-Norm ist die frühere (vor 2003) Cat5e-Norm. Die alte Cat5-Norm gibt es seitdem nicht mehr, wird aber oft noch werbewirksam verwendet. Von daher reicht bei Neukauf ein Cat5.

Kommentar von Kikipol ,

Ich brauche ja nur zwei Kabel von 1m Länge, welche höherwertigen Varianten sind denn dann noch drin? Die sollten dann ja nicht allzu teuer werden, wenn sie kürzer sind. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community