Frage von xxderfragendex, 74

Was ist die beste kampfsportart zum angreifen?

Hey Leute, ich möchte bald mit Kampfsport Anfängen und suche eine gute Art um anzugreifen und den gegner unbeweglich zu machen. Welche könnt ihr empfehlen

Antwort
von beaven, 33

Krav maga wird dir gefallen hoffe da lernst du dann auch ein bisschen disziplin

Kommentar von WeiserMann ,

Krav Maga ist defensiv, nicht offensiv.

Kommentar von beaven ,

man lernt aber wie man gegner umbeweglich macht oder? also passt es ja und son schlag kann man auch bringen ohne den block vorher

Antwort
von OnkelSchorsch, 22

So, du möchtest "angreifen".

Dann bist du beim Kampfsport falsch. Leute, die sich prügeln wollen, können  wir in den Dojos und Hallen nicht gebrauchen.

Antwort
von danitom, 42

Ganz egal um welche Kampfsportart es sich handelt, sie sind alle zur Verteidigung gedacht und nicht zum angreifen. Lasse dich nicht dabei erwischen, irgendeinen Kampfsport zum schlagen, kämpfen, angreifen usw. zu nutzen, denn dann machst du dich strafbar.

Antwort
von lohne, 54

Du solltest nicht angreifen sondern dich nur verteidigen.

Kommentar von xxderfragendex ,

verteidigen kann ich schon, angreifen nicht

Kommentar von lohne ,

Warum willst du denn angreifen? Willst du wegen einer Körperverletzung angezeigt werden?

Kommentar von danitom ,

Das sollst du auch nicht, oder begreifst du es nicht.

Antwort
von nurlinkehaende, 33

Es widerspricht der Philosophie jeder Kampfsportart, anzugreifen.

Von daher sind alle Kampfsportarten gleich gut, um anzugreifen.

Denke auch einmal darüber nach, warum Du jemand anderen unbeweglich machen willst und überlege Dir, ob Du selbst unbeweglich sein wolltest.

Antwort
von Mepodi, 15

boxen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten