Frage von blubby22, 31

Was ist die Auflagefläche von einer Schraubzwinge?

Hallo! Frage s. o.

Spannbereich ist 200mm und Auflagefläche 50mm aber was ist damit gemeint??

Wichtig ist doch eigentlich nur dass der Spannbereich passt ??? Oder... Ich hab da keine Ahnung von!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von imager761, 31

Der Spannbereich ist die Öffnung der Zwinge, du kannst also max. 20 cm große Werstücke einspannen.

Die Auflagefläche ist der etwa briefmarken- oder 10-Centstückgroße Teil der Zwinge, die auf das Werkstück wirkt: Bei empfindlichen Oberflächen oder weichem Holz drückt sich der unschön ein :-(

Entweder verwendet man Spannzwingen mit größerer Fläche (Foto 2) oder verteilt den Druck dort durch Unterlegen eines Holzbrettchens :-)

G imager761


Antwort
von peterobm, 24

Spannbereich ist 200mm

soweit kann die Schraubzwinge Werkstücke zusammen halten

Auflagefläche 50mm

der Bereich der wirksamen Fläche zum Einspannen, Kraftschluss vom Teller

Antwort
von haikoko, 29

und Auflagefläche 50mm

meines Wissens die "Teller", die das Werkstück von beiden Seiten halten.

Wichtig ist doch eigentlich nur dass der Spannbereich passt ???

Nö, wenn die "Teller" zu klein sind, knickt unter Umständen das Werkstück weg.

Kommentar von blubby22 ,

Ach klar ;-) das klingt logisch

Kommentar von haikoko ,

Gelernt mit einem uralten Fleischwolf, an dessen Schraub- und Auflageflächen nichts mehr stimmte und den nicht durchgehenden Löchern, die der Holztisch auf und unter der Tischplatte anschliessend hatte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community