Frage von mchammmmmmmmeer, 22

Was ist die Aufgabe eines Pokemon-Liga-Champion?

Was ich mich immer gefragt habe ist warum war blau nachdem er die top vier besigt hatte im letzten raum und man selber (Rot) lässt sich dort kein einziges mal mehr blicken. Weil man selber ist ja dann auch champion und müsste sein leben lang in dem raum warten bis jemand besseres kommt und ein ablöst. Nun gut also meine frage ist jetzt halt müsste man auch in dem raum rumgammeln ja oder nein? Warum sie das so gemacht haben wie sie es gemacht haben also, dass man selber danach nicht für den rest seines lebens im raum eingesperrt wird ist ja selbstverständlich SPIELSPAß.

Antwort
von coffeeking, 22

Also rein theoretisch müsste man präsent sein, wenn man weiß, dass man herausgefordert wird. Ansonsten nicht, das merkt man auch daran, dass andere Champs ebenfalls herumreisen, wenn man sie antrifft. Aber dadurch, dass das Spiel dann sozusagen nicht mehr spielbar wäre, wenn man in dem Raum warten müsste, bzw. die Geschichte ja nicht so ihren Lauf nimmt, ist das nicht so.

Antwort
von Rhenukia, 8

Ich denke das ist wie bei Arenaleitern, sicher kann man weggehen und wird dann irgendwie benachrichtigt und fliegt dann auf irgendwas wieder dahin um als Champ anzutreten, aber ich denke mal dass die top 4 sehr selten geschlagen werden, weil die meisten Pokemon Trainer ja in den Spielen und der Serie nur Pokemon von einem Typ in ihrem Team haben und so niemals an den Top 4 vorbeikommen. Also ich denke mal der Champ hat mehr Freizeit als ein Arenaleiter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten