Was ist die Aufgabe einer Soziologin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo lakritzzzgirl,

Soziologin wird man durch ein erfolgreich abgeschlossenes Soziologiestudium mit Abschluss Bachelor /Master. Oft gehen mit dem Studienfach Soziologie auch Fächerkombinationen mit BWL etc einher. Kernkompetenzen sind: wissenschaftliches Arbeiten, Teamfähigkeit, Analysefähigkeit....

Soziologinnen werden heutzutage als wissenschaftliche Mitarbeiter an Instituten, als Personalreferenten, in Markt-und Meinungsforschungs-instituten beschäftigt etc.

Je nach Stellenausschreibung  sind die Tätigkeiten einer Soziologin sehr unterschiedlich, das ist aber bei Pädagogen oder Sozialwissenschaftlern nicht anders.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den Beruf eines Soziologen gibt es so auch ncht. Vielleicht meinte sie Sozialarbeiter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon auf der Seite des Berufsverbandes Deutscher Soziologinnen und Soziologen e. V. http://bds-soz.de/ geschaut? Das ist der berufsbezogene Verband, der akademische Verband ist die "Deutsche Gesellschaft für Soziologie" DGS => googeln und dort die Liste der Sektionen anschauen, weil das thematisch die Breite der Soziologie ergibt (googeln - gutefrage.net qualifiziert Antworten mit mehr als einem Link als Spam).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung