Frage von mermaid13, 225

Was ist die AfD ?

Ich bekomme keine Nachrichten in der Welt mit... Was ist die AfD?

Antwort
von DanIsMyName, 60

Es ist eine ahnungslose Partei die jetzt mit der Flüchtlongspolitik von Merkel einen großen Beifall erntet. Die tut aug Patriotisch aber sie würde Deutschland in den Ruin treiben. Wenn keine Flüchtlinge mehr kommen wird dir AfD nicht mehr so populär sein. Ich mein ganz ehrlich. Wie blöd muss eine Partei sein dass sie erneuerbare Energien abschaffen will und wieder die Braunkohle einführen will. Die schmutzigste Energiebeförderung die es weltweit gibt. Weit über 20000 Arbeitsplätze hängen an Erneuerbaren Energien. Ein paar Tausend Plätze hängen an der Braunkohle. Und das ist nur ein Beispiel. Die Partei ist ja nicht unbedingt schlecht weil sich rechts ist. Sie hat einfach null Ahnung von Politik. Das ist es.

Antwort
von BigBen38, 131

Naja, aber Internet scheinst Du ja zu haben...

Dann google mal danach - besonders derem Parteiprogramm und deren Ansichten...

Denn hier wirst Du vermutlich viele verschiedene Antworten bekommen....

..und nur wenige haben mit der Realität zu tun, sondern mit der Wahrnehmung der Menschen.

Kommentar von gnhtd ,

Das Parteiprogramm ist 3 Jahre alt und hat das wenigste mit AfD Politikern und deren Ziele heute zu tun - zuviel zu "nur wenige haben mit der Realität zu tun"... Sogar das Partei Programm selbst hat wenig mit der Realität zu tun.

Kommentar von BigBen38 ,

Wer schleppt unverändert 3 Jahre n veraltetetes und äh katastrophales Programm mit sich herum ? ^^

Soll der Spitzensteuersatz nicht auf 25% gesenkt werden ? Sondern ? 0% ?

Dafür der Eingangssatz statt 25% auf 99% ?

Und Zwangsarbeit für Arbeitslose ? 

Und Frauen an den Herd ? 
Alles nicht mehr aktuell ?

Wo findet man denn das Aktuelle ?

In der Augsburger Puppenkiste ?

Antwort
von carnival, 75

Hallo, wo lebst du den AfD bedeutet : "Alternative für Deutschland ".Es ist eine rechtspopulistisch Partei auf keinen Fall eine rechtsradikal Partei. Das Aktuelle Parteiprogramm kommt im April heraus, glaube ich.
LG Carnival
.

Kommentar von Karl37 ,

Populismus bedeutet eine "Nähe zum Volk". Dieses Attribut kann ich aber im jetzigen Zustand der AfD noch nicht zuordnen. Die SPD verliert zur Zeit ihr Attribut eine Volkspartei zu sein und in der Bedeutungslosigkeit zu versinken.

Man sollte daher bei der Benutzung von Schlagwörtern aufpassen.

Kommentar von carnival ,

Ich kenne einige aus der Partei, und die Suchen die Nähe zum Volk. Das die SPD so abkackt sind sie selber dran schuld, mit ihrer Politik des herumeiern. Heute so morgen so.

Antwort
von Savix, 75

Die AfD ist eine deutsche Partei. Ausgeschrieben heißt sie "Altenative für Deutschland"

Hier steht bereits alles, da muss ich mir nicht die Finger wund tippen ;)

https://de.wikipedia.org/wiki/Alternative_f%C3%BCr_Deutschland

Antwort
von Becca22, 68

Eine Partei.
Aber offensichtlich hast du Internet also könntest du dir dort mal Nachrichten anschauen oder das googlen.

Antwort
von Xazzit, 140

Irgend so eine random Partei in Deutschland, die wohl große Wahlergebnisse bekam, auch wenn sie ein schlechtes (?) Parteiprogramm hat.

Kommentar von BigBen38 ,

Das gleiche Strickmuster wie bei der STATT-Partei, den Piraten und anderen...

Nur das die echt gefährlich sind und Geld haben.

Find aber gut das viele Menschen das durchschaut haben...

Nur machen trotzdem noch viele Ihr Kreuzchen falsch...wobei...ein "richtig" gibts ja gar nicht - leider

Kommentar von Xazzit ,

Zu dumm das ich nicht wählen gehen, da ich a) in Deutschland nicht lebe und b) mir Demokratie zu wieder ist.

Kommentar von BigBen38 ,

ECHTE Demokratie wäre was feines...aber was hier läuft ist Kasperletheater ...und im Hintergrund Kapitaldiktatur

Kommentar von Savix ,

DH!

Kommentar von Becca22 ,

Ja über 24% in einem Bundesland ist schön viel für ne rechtsextreme Partei & ja das Parteiprogramm ist größtenteils sehr schlecht (andererseits wer ist für die Erbschaftssteuer?) aber das Programm ist nicht warum sie gewählt werden- das sind fast ausschließlich Protestwähler

Kommentar von BigBen38 ,

Ich bin für Erbschaftssteuer...ab 1 Million Euro.

Der Kleine und das geerbte Haus sollte natürlich frei bleiben

Kommentar von carnival ,

Hallo Xazzit, es gibt auch Briefwahl für Menschen die im Ausland leben. Du musst dich nur zur Wahl anmelden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten