Frage von lola188, 51

Was ist die Ableitung dieser e-Funktion?

Hallo kann mir jemand sagen wie man diese Funktion ableitet: e^(-(x)^2:2) * x * 1:(wurzel aus 2 * pi) unten ist auch noch mal ein Bild.

Ich kenne die Lösung aber mir fällt der Ansatz einfach nicht mehr ein. Ist das hier Produkt, Kettenregel :/?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 8

Der letzte Faktor ist ein konstanter Faktor; den setzt Du am Besten nach vorne und machst dahinter eine große Klammer. Dann leitest Du e^.. * x mit der Produktregel ab und achtest beim Ableiten von e darauf, die innere Ableitung nicht zu vergessen, also Kettenregel...

Kommentar von lola188 ,

Danke ich werds probieren!

Kommentar von Rhenane ,

gutes Gelingen; wirst wahrscheinlich am Ende etwas umformen müssen, um den genauen Term der Musterlösung zu erhalten; in der Regel wird zumindes das e^.. ausgeklammert, da es ja in beiden Summanden vorkommt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community