Frage von Juvemel, 22

Was ist diagonal lesen?

Antwort
von Manioro, 13

Das ist eine schnelle Form des lesens. Man überfliegt quasi den Text nur. Liest nicht jedes Wort sondern erschließt sich den Textzusammenhang aus den Wörtern die einen ins Auge springen.  Leiser versteht man so gerade komplizierte Texte oft falsch.

Antwort
von burninghey, 5

Wenn man nicht jedes einzelne Wort liest sondern nur den Sinn und Gedankengang des Textes versteht.

Hier steht mehr dazu: http://www.zeit.de/karriere/beruf/2012-06/schnell-lesen-selbsttest

Antwort
von Apfelwerfer, 7

Das bedeutet, dass man nicht den ganzen Text durchliest, sondern nur überfliegt, z.B. nur die Absätze kurz anliest oder nur die Unterüberschriften, falls vorhanden. So versucht man einen ungefähren Einblick in den Inhalt zu bekommen. Meist um zu entscheiden, ob es sich lohnt, den Text nochmal im Ganzen zu lesen.

Antwort
von majaohnewilli, 3

Damit meint man, daß man einen Text nicht Wort für Wort durchliest sondern nur einzelne Worte oder Textpassagen, gerade soviel um den Sinn des Geschriebenen zu verstehen.

Mein Exfreund konnte das sehr gut. Der hat ein Wirtschaftsmagazin an dem ich 2 Tage gelesen habe in einer Stunde intus gehabt. Ich kann das nicht, leider.

Antwort
von laurent1709, 9

Man nennt es auch quer lesen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community