Was ist der Zusammenhang zwischen speicherresavierung und Wertebereich des datentyp int?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Int steht für Integer und meint Ganzzahlen, normalerweise sowohl negative als auch positive. In C# und Java kenne ich Int's als 32 Bit Int's. Das meint, dass die Programmiersprachen für jede Integer-Variable 32 Bit Speicher reservieren, der nur für diese Variable gedacht ist. 

Wenn es nun negative Werte und positive Werte gibt und der Gesamtspeicher 32 Bit sind, dann hat der Wertebereich logischerweise 2^32 verschiedene Zahlenkombinationen. Bei gleich vielen negativen wie positiven Zahlen kommt man auf einen Wertebereich von  (−2.147.483.648) bis (2.147.483.647), was insgesamt 2^32 verschiedene Zahlen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von George1834
27.04.2016, 23:38

Perfekt habe es verstanden danke für die umfassende Antwort ;D

0

Was möchtest Du wissen?