Frage von duddududuBATMAN, 121

Was ist der Zusammenhang von the old Republic und the clone wars und was geschieht eigentlich im Star Wars the old Republik?

Weil die ganzen jedis kommen gar nicht in the old Republic vor oder auch andersrum und wie viel Zeit ist dazwischen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheAmazingToast, 56

Star Wars the old Republic spielt ca. 4000 Jahre vor den Filmen. SWTOR ist ein Rollenspiel, wo du dich zwischen acht verschiedenen Klassen entscheiden kannst, 4 bei der Republik und 4 beim Imperium. Eigentlich sind es insgesamt nur 4 Klassen, da sich immer zwei gleiche Klassen auf den verschiedenen Seiten sehr ähneln, wie zum Beispiel Sith-Krieger auf der dunklen- und Jedi Ritter bei der hellen Seite. Danach kannst du ins Geschehen einsteigen. Ein Toturial gibt es am Start nicht, jedoch kannst du bei den Einstellungen die Steuerung angucken und sie ist recht simpel. Also wenn dir diese kurze Zusammenfassung geholfen hat, dann stauch doch einfach erstmal als Free to play Spieler in die bunte Star Wars Welt ein :) Viel Spaß ! 

Antwort
von iLAiiZZoR, 35

Das Spiel "Star Wars the old republic" spielt ca 4000 VSY (Vor Schlacht Yavin). Die bekannteste Zeit der "alten" Republik ist während der vielen Sith-Kriege, so ca 5000-3000 VSY und während der Zeit um Episode 1-3 als Galaktische Republik, ist also die selbe unter nem andern Namen. The Clone Wars sind wie der Name schon sagt, die Klonkriege. Die Klonkriege sind so ca von 22-19 VSY. Der Beginn der Klonkriege wird in Episode 2 recht gut dargestellt, das Ende gibt es in Episode 3, wo das ganze zur großen Jedi-Säuberung (Order 66) übergeht. Die Klonkriege spielen also zwischen Episode 2 und Episode 3. Zu den Klonkriegen gibt es übrigens 2 Serien (Star Wars Clone Wars und Star Wars The Clone Wars). Die neue Republik wurde übrigens erst 4 NSY gegründet. Der neue Jedi Orden wurde 11 NSY von Luke gegründet, und der alte Jedi Orden der in der Old Republic Zeit und in den Filmen 1-3 zu sehen ist, entstand etwa 25700 VSY nach der Auflösung des Je'daii Ordens (daher der Name). Hoffe ich konnte dir das ganze etwas näher bringen. LG

Antwort
von Allekatrase, 59

SWTOR spielt 3653 Jahre vor Episode IV.

Die Republik, die sich in SWTOR im Kampf mit dem Imperium befindet, ist die Republik, die später von Palpatine in Episode III in sein Imperium umgewandelt wird. 

Nach Episode VI ist Palpatines Imperium so geschwächt, dass die Neue Republik entstehen kann.

Der Angriff auf den Jedi Tempel in SWTOR hat nichts mit der Neuen Republik zu tun.

Kommentar von iLAiiZZoR ,

Du magst Chiss hm? :D

Kommentar von Allekatrase ,

Vor allem Großadmiral Thrawn, mein Lieblingscharakter in SW :)

Expertenantwort
von Limearts, Community-Experte für PC, 76

Die Geschichten aus the old Republic (diese sind seit der Übernahme von Disney offiziell nicht mehr kanonial und damit nicht mehr länger Teil des Star Wars Universums) spielen mehrere tausend bis mehrere zehntausend Jahre vor den Geschichten, die sich zwischen den Filmen und damit den Klonkriegen abspielen.

Antwort
von Muggl, 40

Mehr zur Alten Republik kannst du hier nachlesen: http://www.jedipedia.net/wiki/Alte_Republik

Antwort
von sepki, 68

The Old Republic spielt ca ~4000 Jahre vor den Filmen.

Clone Wars zwischen Episode 2/3.

Da gibt's nicht wirklich einen Zusammenhang.

Antwort
von BadBomB, 71

The old republic spielt vor Allem, deshalb auch OLD. Diese "Jedis" sind also alle VOR Episode 1-7

Kommentar von duddududuBATMAN ,

aber wie lang her und wie ist das neue Republik entstanden als der jedi Tempel von den sith überrannt wurde

Kommentar von fiestapower ,

die story von old republic ist ca. 4000 jahre vor episode 4 und diese "alte republik" besteht bis sie 19 jahre vor ep 4 von palpatine umgestaltet wird

Kommentar von fiestapower ,

und vor diesen 4000 jahren wurde auch der jedi tempel überrannt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community