Frage von pride10, 181

Was ist der Vorteil eines WLAN Routers mit eingebautem DSL Modem?

Ist der WLAN Router dann schneller? Oder was soll das bringen?

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, 141

Der Vorteil eines Routers ist der das man viele Geräte gleichzeitig mit dem Internet verbinden kann. Und durch das Integrierte Modem und Wlan-Access Point braucht man nicht extra Geräte hinstellen und kann alles über den Router steuern.

Antwort
von Speikyi, 136

Ein Netzteil weniger welches Strom verbraucht. Wie vom Kollegen schon gesagt benötigt man ein Modem. Es müsste also ein externes stehen.

Geschwindigkeit ist bei beiden Varianten gleich.

Kommentar von PWolff ,

Plus wesentlich geringerer Preis des Gesamtsystems. Das teuerste an Elektronik ist oft die "Verpackung" (das Gehäuse). integrierten Modem spart man ein Gehäuse, eine Platine, eine Stromversorgung und zwei Buchsen mitsamt Verbindungskabel.

Antwort
von DeeDee07, 123

Das DSL-Modem ist nötig, um die Internetverbindung aufzubauen. Die meisten Router haben das eingebaut. Ohne Modem könnten sie lediglich eine vorhandene Verbindung lokal verteilen. Mit der WLAN-Bandbreite hat das nichts zu tun.

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer, 104

Ohne DSL-Modem kein Internet. Wenn es nicht eingebaut ist, brauchst du es extra.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community