Frage von Bentham, 88

Was ist der Unterschied zwischen modernem und klassichem Utilitarismus ?

Hallo User,

ich besuche die 12'te Klasse und schreibe am kommenden Montag eine Philosophie-Klausur über den Utilitarismus. Jedoch finde ich nichts zum modernen Utilitarismus. Genauso weiß ich auch nicht genau, ob Mill und Bentham zum klassischem oder modernen Utilitarismus einzuordnen sind .
Bitte um Hilfe. (Sind keine HA)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JHutch, 75

Ich meine Stuart und Bentham gehören zum klassischem Utilitarismus und Peter Singer mit seiner Praktischen Ethik eher zur modernen. Wobei ich den Begriff 'moderner Utilitarismus' nie gehört habe.

Mfg.

Antwort
von berkersheim, 51

Hast Du Dir Wikipedia "Utilitarismus" schon mal durchgelesen? Das steht drin, wer zum klassischen und wer zum modernen Utilitarismus gezählt wird. In dem Abschnitt "Spätere Formen" kannst Du dann "Regelutilitarismus" und "Präferenzutilitarismus" (Peter Singer) anklicken und erhälst Material in Fülle. Das kannst Du mit Deinem Lehrbuch bzw. mit Deinen Aufzeichnungen vergleichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community