Frage von Bombon, 64

Was ist der Unterschied zwischen Brutto und Netto und wie sage ich richtig?

Wenn man jetzt ein monatsgehalt von zb 1.500€ hat, sagt man dann: ich verdiene 1.500€ brutto oder netto? Danke im vorraus :)

Antwort
von peterobm, 40

was auf deinem Konto eingeht ist NETTO

oben auf der Abrechnung steht Brutto 

Ein Gehalt ist meist jeden Monat gleich

Antwort
von berkersheim, 13

Brutto und Netto ist fließend. Wenn Du 1.500,- als Gehalt auf Dein Konto bekommst, hat sich der Staat schon an dem bedient, was auf dem Gehaltszettel als Brutto ausgewiesen ist, denn davon bekommst Du nur die Hälfte. Für die Tatsache, wie teuer Deine Arbeitskraft wirklich ist, rechnet Dein Arbeitgeber noch die Abgaben obendrauf, die er selbst zahlen muss (Arbeitgeberbeiträge) und die gar nicht auf Deinem Gehaltszettel erscheinen. Die 1.500,- als Kontoeingang sind aber noch kein Netto. Denn wenn Du endlich das machen willst, wofür Du gearbeitet hast, nämlich Dinge kaufen, rauchen, Auto fahren, zahlst Du nicht das, was die echten Kosten für Fernsehen, Zigaretten oder Benzin sind. Du zahlst mehrere Steueraufschläge mit. D.h. bevor Du an den ersehnten Konsum kommst, hält der Staat wieder die Hand auf. Über den Daumen gehen 50% Deiner Arbeitskraft an den Staat. Bis Juli etwa bist Du Arbeitssklave des Staates und ab Juli etwas netto für Dich und Deine Bedürfnisse. Und alle, die noch mehr Abzüge an den Staat erhöhen wollen, wollen Deine Zeit als Arbeitssklave des Staates ausdehnen.

Antwort
von kevin1905, 24

Brutto ist dein Verdienst vor steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Abzügen.

Netto ist das was anschließend übrig bleibt.

Antwort
von Alfamaennchen, 42

brutto is vor abzüge, netto nach abzüge (steuern,versicherung etc.)

Antwort
von gibmirdeinholz, 28

BRUTTO: höher
NETTO: Niedriger

so hab ich mir das früher immer gemerkt

Antwort
von Jersinia, 29

Wenn Du 1500 € überwiesen bekommst, ist das Dein Nettogehalt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community