Frage von Abdulhadialdo, 60

was ist der unterschied zwischen wissen und kennen?

Antwort
von gschyd, 20

Die beiden Begriffe unterscheiden sich einerseits können andererseits auch sehr ähnlich (wie auch als Synonyme) verwendet werden

  • verstehen, beherrschen (oder auch aufzählen)
    => Er kennt alle Begriffe
    => Er weiss alle Begriffe
  • (duden.de kennen) mit etwas in Berührung gekommen sein und daher [wissen und] Erfahrung darin haben, was und wie etwas ist
    (duden.de wissen) durch eigene Erfahrung oder Mitteilung von außen Kenntnis von etwas haben, sodass zuverlässige Aussagen gemacht werden können

    => Ein Friedensrichter kennt alle / sehr viele Nachbars-Streitereien (er kennt sie aus dem Effeff)
    => Ein Friedensrichter weiss alles / sehr vieles über Nachbars-Streitereien
  • in seinem Handeln (von etwas) bestimmt, beeinflusst sein (meist verneint)
    =>"Ameisen haben aber keine Sprache, und sie kennen keine Mathematik. Ihr Gebrauch von Werkzeugen ist äusserst minimal."
    http://www.kommunikation.uzh.ch/dam/jcr:ffffffff-fa22-6901-0000-00006045d08d/magazin-2014-1-30.pdf
  • => Er weiss nichts über Mathematik und kennt keinen Kreis (er weiss nicht was ein Kreis ist).

Zwei Beispiele mit wissen & kennen, die mir gefallen :)

Er genießt es, im Café zu sitzen, mit Menschen zu sprechen, die er nicht kennt und die ihn nicht kennen. Die nichts wissen über seine Vergangenheit.

(Relevanzproblem) Tatsächlich können wir gar nicht wissen, welche Information relevant ist, da wir nichts wissen über die Information, die wir nicht kennen.

Kommentar von gschyd ,
Antwort
von Kimber0606, 15

Also kennen bezieht sich auf Personen, Bücher, Filme, Orte, Lieder...

Wissen bezieht sich auf Fakten, Erfahrungen(z.B. "Ich weiß, dass das weh tut") aber auch auf Handlungen z.B."Ich weiß wie man sich die Schuhe bindet."

Hoffe du hast es verstanden!

Lg Kimberly 

Antwort
von VeryBestAnswers, 28

Von "wissen" spricht man bei erlernten Informationen.

Von "kennen" spricht man bei vertrauten Dingen, z.B. Personen, Tieren, Filmen, Musik, Orten, Gegenständen, Situationen, ...

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 24

Vielleicht so:

wissen - wie etwas funktioniert, z.B. Technik, Maschinen
Im Italienischen fallen darunter auch die Sprachen - dort weiß man eine Sprache zu sprechen.

kennen - schon einmal (oder auch sehr oft) Kontakt gehabt haben oder haben

Antwort
von Jerne79, 53

Kennen bezieht sich normalerweise auf Personen oder Orte, auch Filme, Bücher usw., wissen hingegen bezieht sich auf Tatsachen, Fakten, eben Wissen, das man besitzt.

Beispiel: Ich kenne Fritz. Ich weiß, dass er krank ist.

Kommentar von Abdulhadialdo ,

Sie haben eine gute Antworte geantwortet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten