Frage von Bacaydee, 30

Was ist der Unterschied zwischen verschiedenen Zylindern und TAkten?

Ich mach grad meinen A Schein und such nach Motorrädern. Dabei ist mir aufgefallen, dass es 1 Zylidner-2 takter gibt und viertakter und 4 zylinder und andere Kombinationen. Was ist denn der Unterschied zwischen all diesen Bauarten? Welche läuft am schnellsten?

Antwort
von Vando, 6

Also erstmal: Die Anzahl der Zylinder beschreibt die Anzahl der Brennkammern (das ist das wo der Sprit verbrennt). Bei einem 1 Zylinder hat man eine Brennkammer, bei einem 2 Zylinder 2 Brennkammern und so weiter.

Das hat erstmal nichts mit den Takten zu tun. Man kann einen Einzylinder genauso als 2 Takter haben, wie einen 4 Takter. Man kann auch genauso einen 8 Zylinder als Zweitakter, wie einen 4 Takter haben.

Die Anzahl der Takte beschreibt lediglich die Anzahl der unterschiedlichen Arbeitsschritte, quasi die Art wie ein Motor arbeitet. Ein 4 Takter saugt das Luftgemisch erst an (Takt 1), dann verdichtet er es (Takt 2), dann verbrennt er es (Takt 2) und dann stößt er es aus (Takt 4). 

Ein 2 Takter saugt an und verdichtet gleichzeitig (Takt 1) und verbrennt und stößt gleichzeitig aus (Takt 2).  

Bei einem 4 Taktmotor macht jeder Kolben erstmal 2 Umdrehungen, bevor er explodiert. Bei einem 2 Taktmotor explodiert der Sprit bei jeder Umdrehung.

Das hat für dich in der Praxis nun folgende Auswirkungen. Bis zu ungefähr 125 cm³ Hubraum hat ein 2 Takter mehr Drehmoment und Leistung als ein 4 Takter, da er ja bei jeder Umdrehung explodiert. In der Region bis ca. 400 cm³ liegen 2 Takter und 4 Takter gleich auf. 

Über 400 cm³ ist dann der 4 Taktmotor langsam im Vorteil, da dieser die Spülverluste des 2 Takters nicht hat.

Je größer die Hubraumklasse eines Motorrads wird, desto strickter werden die Abgasvorschriften. Ein 4 Takter erreicht wegen der 4 Takte bessere Abgaswerte und deswegen muss der Halter somit weniger Steuern zahlen.

Ein Zweitakter hat keine Ventile. Dadurch fällt eine Defektursache weg.

Antwort
von fuji415, 1

Ganz einfach gesagt ist ein 4 Tacker ein fremdgesteuerter und ein 2 tackter ein selbst gesteuerter Motor . Begründung beim 4 Tacker regeln die Ventile den Gasaustausch und beim 2 tackter der Kolben darum ist auch immer der 2 Tacker der schnellere Motor und auch der schneller verschleißt . 

Dagegen sind Anzahl der Zylinder nur für die Laufruhe zuständig je mehr desto laufruhiger der Motor weil da mehr Verbrennungstakte schneller auf einander folgen  . 

Antwort
von wrnxxx, 7

Anzahl der Zylinder: Wie viele Brennkammern

Anzahl der Takte: Bauform einer Brennkammer

1 Zylinder 2 takter ist also 1 Brennkammer mit der Form 2 Takter

2 Zylinder 2 takter sind genau das gleiche, nur eben 2 Brennkammern davon

4 zylinder 4 takter sind 4 Brennkammern mit einer 4 Takter Form.

Die Takte sagen dir, wie viele HALBE Umdrehungen du machen musst bevor eine Zündung und damit eine Explosion in der Brennkammer eintritt. 2 Takter also jede Umdrehung und 4 Takter alle 2 Umdrehungen

Kommentar von Bacaydee ,

also wenns beim 2 takter dann doppelt so oft knallt,ist der dann schneller oder wie wirkt sich das aus?

Kommentar von wrnxxx ,

nein, du hast aber mehr Kraft.

Nehmen wir einen Zylinder in 2takt und einen in 4 takt Form.
Du fährst bei 2000 Umdrehungen die Minute, das heißt dass du beim 2 Takter 2000 Explosionen und beim 4 Takter nur 1000 Explosionen hast. Also doppelt so viele Explosionen, was mehr Leisung bedeutet.

Doppelte Leistung hast du nicht ganz, da aufgrund der Bauform auch einiges verloren geht. Aber bei gleicher Drehzahl und gleicher Brennraumgröße hast du bei einem 2 Takter mehr Leistung.

Antwort
von HalsiPro, 6

Die Bauart des Zylinders. 4-Takter sind anders als 2-Takter gebaut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten