Was ist der Unterschied zwischen Vakuum und Luft im Normalzustand?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Dielektrizitätskonstanten von Luft und Vakum unterscheiden sich nur minimal. Z.B. gilt bei Vakuum fürs Epsilon 0 ja 8,8542*10^-12 F/m und bei Luft wird dieser Wert nur minimal erhöht, nämlich mit 1,000592 multipliziert.

Der Unterschied ist ganz einfach: Luft ist ein Gasgemisch. Und ein Vakuum ist absolut leer. Kein Gas.

Luft = Luft

Vakuum = keine Luft, nix.

einfacher gehts nicht.

Kommentar von fbausd2
18.10.2016, 17:46

luft = luft sehr gut erklärt haha!

1
Kommentar von MetIHaIPiIK
18.10.2016, 19:12

@Bitterkraut Was ist denn dann Luft? Das musst du erklären, dann kann ich deiner Erklärung zustimmen.

0

Ein Kubikmeter Luft enthält ca. 1,2 kg Gase, ein Kubikmeter Vakuum enthält nichts und wiegt deshalb nichts.

Vakuum= (fast) luftleerer Raum

Kommentar von DarkDevilHD
18.10.2016, 18:19

Sowas haben wir inder der Grundschule/Volkschule gelernt der ist sicher nicht gerade alt ....

1

Was möchtest Du wissen?