Frage von teletubi, 52

Was ist der Unterschied zwischen Tai Chi und Kung Fu?

Antwort
von keenat, 7

Kung Fu steht heute synonym für "klassisches Wushu" (=Kriegskunst), um es vom staatlich standardisierten modernen Wushu abzugrenzen.

Klassisches Wushu (heute Kung Fu) dient nun als Oberbegriff für alle chinesischen Kampfkünste. Tai Chi (Taijiquan) ist eine dieser Kampfkünste mit fünf Hauptstilen (Chen, alter Wu, neuer Wu, Sun und Yang).

Aus dem Yang Stil wurde im Zuge der Kulturrevolution (die die Kampfkünste ablehnte, teilweise auch verbot) die sog. Peking Form entwickelt, eine Bewegungsform ausschließlich zur Gesundheitsförderung, die kaum / keine Bezüge zur Kampfkunst hatte. 

Antwort
von Shiranam, 23

Tai Chi ist ein Kung Fu - Stil. Es gibt viele, sehr unterschiedliche Kung Fu - Stile.

Der Begriff "Kung Fu" wird meist als Sammelbezeichnung für alle chinesischen Kampfkünste verwendet. Wörtlich übersetzt bedeutet er jedoch in etwa "harte Arbeit".

Antwort
von meinerede, 21

Hingucken, zugucken, dann siehst´Du ihn!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community