Frage von Seezyy, 24

was ist der unterschied zwischen Satzglied und Wortarten?

Antwort
von g1206868, 24

Wortarten sind Klassen von Wörtern, z.B. Substantive, Verben, Präpositionen oder Adjektive.

Satzglieder sind Funktionen im Satz, z.B. Subjekte, Prädikate oder Objekte.

Ein Satzglied kann aus mehren Wörtern bestehen. Im Satz "Der Lehrer geht zur Schule" ist "Der Lehrer" das Subjekt. Das Subjekt besteht aus dem Artikel "der" und dem Substantiv "Lehrer".

Kommentar von Nadelwald75 ,

.....zur Ergänzung: Und das darf man dann nicht durcheinanderwerfen. Beispiel: Franz grüßt sie.

Wortarten: Franz (Nomen) grüßt (Verb) sie (Personalpronomen)

Satzglieder: Franz (Subjekt) grüßt (Prädikat) sie (Akkusativobjekt).

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 12

Warum hast du hier nicht noch einmal nachgefragt?

https://www.gutefrage.net/frage/was-ist-der-unterschied-zwischen-substantiv-und-...

Du hast nicht einmal reagiert - ziemlich unhöflich übrigens gegenüber all denen, die dir geantwortet haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community