Frage von scatman,

Was ist der Unterschied zwischen Plasma und LCD Fernsehern ?

Antwort von Androididd,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mit Plasma und LCD beherrschen zwei Display-Technologien den Flachbild-Fernsehmarkt. Auf welche Technologie soll man nun setzen? Beide haben konstruktionsbedingte Vor- und Nachteile, die Fürsprecher wie Kritiker lebhaft diskutieren. Hier eine Übersicht:

http://entertainment-news.info/technologie-plasma-oder-lcd/

Viel Spaß.

Antwort von EEISI,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Darf ich die Antwort von RADÜNZEL etwas korrigiren? Ich sitze hier vor meinem LCD-Display meines Rechners und was sehe ich, wenn ich meine Position etwas verändre? Völlig verfremdete Farben oder gar nix mehr. In den techn. Datenblättern von LCD-Moitoren stehen doch auch die maximalen Betrachtungswinkel (horizontal und vertikal) drin. Zu Plasma.Bildschirmen kann ich nur sagen, dass sei extrem viel Stom benötigen (wesentlich mehr, als ein klassischer Röhrenfernseher).

Kommentar von sonjamakker,

ich habe seit gut 3 jahren einen plasma tv.. 107cm diagonale.. aus dem al.. geschäft.. und muss sagen.. ich bin mit dem bild sehr zufrieden.. im winter brauch´ich allerdings weniger heizen.. denn 800watt sind nicht grad wenig.. auf jeden fall sollte bei einem neuen auf den stromverbrauch geachtet werden.. er ist wie eine kleine heizung.. ich kann sehr gut von der seite sehen.. das muss ich noch sagen.

http://www.amazon.de/Fernseher-LED-LCD-TV-Ratgeber/b/?_encoding=UTF8&site-re...

Antwort von Brummi,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Plasmafernseher funktionieren mit Gas. Das Bild wird mit Hilfe von Leuchtstoffen erzeugt. Irgendwann (man sagte mir nach ca. 16 Jahren wird das Bild dann blasser. Das sehe ich als einen Nachteil (aber auch nur wenn man viel Fernsehen guckt). LCD Fernseher benutzen Flüssigkristalle zum Anzeigen des Bildes. Das Bild ist aber auch nicht ganz so gut wie beim LCD Fernseher.

Gruß Brummi

Antwort von demosthenes,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Technisch unterscheiden sie sich erheblich.

Für den Nutzer ist der Plasmaschirm erheblich teurer als der LCD.

Bis etwa 100 cm Durchmesser leistet der LCD gute Dienste, darüber sollte man eher einen Plasmaschirm nehmen, da der LCD dann Schwächen zeigt.

Kommentar von bkdued,

Die Schwächen der Plasmatechnik bleiben allerdings bestehen (nur im Dunklen akzeptable Farben und Kontrast, großer Stromverbrauch, Einbrennen von Videotextbalken etc.)

Antwort von Dekuh,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einfach unglaublich, dass LCD-Fernseher über den grünen Klee gelobt werden. Auch uns wollten Verkäufer immer nur einen LCD verkaufen. Wir haben uns dann doch für einen Panasonic Full HD (107 cm) entschieden. Was Farben angeht, bin ich sehr empfindlich. Zunächst war ich enttäuscht, bis ich auf Kino-Modus gestellt habe. Jetzt haben wir ein Bild mit absolut natürlichen Farben - auch die feinsten Nuancen werden dargestellt. Stellen die Sender gutes Filmmaterial (hochauflösend) zur Verfügung, ist jedes Standbild wie ein DIA. Verschiedene Freunde von uns haben sich kürzlich viel teurere LCD-Geräte (immer das beste vom besten) gekauft mit bester Bildqualität - wie sie glaubten.. Kein Gerät reicht an das weiche, natürliche Bild unseres Plasma heran!

Auf Gerüchte und Vorurteile gegenüber Plasma gehe ich nicht ein. Das lässt sich leicht recherchieren...

In den Verkaufsräumen fiel mir der Vergleich zwischen den Geräten sehr schwer. Ich empfehle jedem, die Gräte vor dem Kauf zuhause zu testen - dann fällt die Wahl nicht mehr schwer...

Wenn Sie dann immer noch einen LCD oder LED (auch ein LCD) kaufen wollen.......

Antwort von johnconnor,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich habe 2 LCD Fernseher im Besitz. Die meisten LCD haben Full HD was mann benötigt für Bluray und für Play Station 3 oder X-Box. Da muss mann halt alles noch mit einem HDMI kabel verbinden. Die neueren Modelle der Plasmas haben auch Full HD sind aber noch nicht so viele. Wenn mann nur Film schaut reicht ein Plasma aus. Es gibt sehr grosse Plasma Fernseher die sehr güntsig sind. Wenn mann aber Bluray schauen möchte, Play Station3 oder X-box schauen möchte. dann empfehle ich einen LCd wegen dem Full HD. Ich möchte nicht den Plasma schlecht machen mittlerweile sind die sehr gut. Aber ich ziehe einen LCD Fernseher vor.

Antwort von viaitalia1403,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo, komme nun etwas spät mit meiner Resonanz. Habe eine Ausbildung als Fernsehtechniker und Elektroniker für Gebäudetechnik gemacht, studiere seit 3 Jahren - bin also im 7. Semester - Elektrotechnik. Das nur dazu, dass ich mal hier herüber mit reden kann ;-). Also: Grundsätzliches ...

LCD verbraucht weniger, kann nicht einbrennen und es ist zwischen den einzelnen Herstellern ein Unterschied zu sehen. Persönlich ist Philips, Panasonic, Samsung sowie Toshiba und LG die Crème de la Crème. Wobei ich Samsung und LG begrüße, dann in 200 HZ - Technologie. Am besten das ganze in LED ;-). Plasma wird durch Gas betrieben, "schießt" (Wäre zu komplex dies hier für die Leser zu erläutern) Farben bzw bestimmte Elektronen ... LCD läuft durch Kristalle, die "haltbarer" als die Elektronen des Plasmagerätes sind. Nun muss man unterscheiden; schaut man eher tags über TV oder abends / nachts (im Dunkeln) ?! Im Dunkeln: LCD!! Da hier der Kontrast und die Helligkeit nicht zu hoch sind, dies ist besser, da man dann die Verpixlung nicht all zu sehr sehen kann. Bei Plasma ist der Vorteil, wenn die Sonne reinscheinen lässt, hat man trotz (wegen) des hohen Kontrastes ein super Bild. Plasma ist im Allgemeinen billiger .. Kauft man sich ein Full-HD-Gerät ist LCD zu empfehlen, bei "nur" HD-Ready, Plasma!

Alles in Allem empfehle ich, persönlich ein LCD-Gerät, mit 200 Hertz Technologie, am besten sind diese von LG und Philips. Natürlich dann nur mit "Full HD".

Antwort von obirah,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Plasmas haben ein besseres Kontrastverhältnis und sind für Zocker besser geeignet. LCDs sind dafür flacher und meist auch etwas schicker. Siehe dazu auch hier: http://www.tvfacts.de/tests/238-kaufberatung-lcd-oder-plasma-tv-was-ist-besser.h...

Antwort von ps00325,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Zum Zocken Plasma besser? Alta! Wenn man irgendwo ein kleines Kästchen hat eingeblendet hat und ewig zockt, brennt sich das ein!

  1. LCD ist billiger
  2. längere Lebensdauer
  3. Farbe ,,läuft nicht aus"
  4. Stabiler!

Kauft euch wenn ihr euch einen neuen TV kauft einen LCD!

Ich weiß i bin spät dran! sry

Antwort von opal9,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich habe seit gut 3 jahren einen plasma tv.. 107cm diagonale.. aus dem al.. geschäft.. und muss sagen.. ich bin mit dem bild sehr zufrieden.. im winter brauch´ich allerdings weniger heizen.. denn 800watt sind nicht grad wenig.. auf jeden fall sollte bei einem neuen auf den stromverbrauch geachtet werden.. er ist wie eine kleine heizung.. ich kann sehr gut von der seite sehen.. das muss ich noch sagen.

Antwort von robin55,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hier gibts ne ganz nette Erklärung zu Plasma Bildschirmen: http://www.flimmerkisten.de/wie-funktioniert-eigentlichein-plasma-bildschirm-69.html

Antwort von Tommmi2006,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Folgender genialer Link dürfte alle offenen Fragen beantworten: http://www.plasma-lcd-fakten.de/home/

Antwort von LD1GMX,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der Artikel unter folgendem Link:

http://www.guter-rat.de/ratgeber/artikel_56135.html

beantwortet die technischen Fragen sehr gut. Mittlerweile sind beide Systeme in der Xten Generation, so dass es heute bei den neusten Geräten nur noch eine Preisfrage ist. Lebensdauer, Kontrast, Farbtreue, Energieverbrauch etc. sind mittlerweile gleichwertig. Verkäufer haben leider meistens auch keine Ahnung von der Materie denn ihr Job ist es zu verkaufen, wenn möglich die alte Technik so teuer wie möglich an "Uninformierte" um die Lager zu räumen. Daher auch die vielen Sonderangebote.

Beim Neukauf bei beiden Systemen unbedingt auf folgendes achten: - volle HD Auflösung (Full HD 1080), das ist der neuste Standard und so hat man auch die Gewähr ein Gerät der neusten Panel-Generation zu kaufen. -eine bakannte Marke kaufen (SONY, Panasonic, JVC, Pioneer etc.), exotische Markennamen verbauen meisten billigen Schrott. - sich vorher im Internet informieren wie der Stand der Technik ist und was man genau will, es gibt unendlich viele Seiten mit Infos - sich nicht vom Verkäufer zu einem "billigen" Schnäppchen" überreden lassen.

In diesem Sinne viel Erfolg beim TV Kauf.

Antwort von radihalle,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich stand vor 1 Jahr vor diesem Problem.
Man sagte mir, dass man beim Plasma nicht von der Seite sehen kann. Beim LCD kann ich aus allen Richtungen sehen. Das war für mich entscheidend.

Antwort von Tristangood1,

Plasma ist glaub ich mit wasser oder so

glaub das hat schon jmd gesagt 

sry

 

Antwort von xXxKevin94xXx,

LCD ist mit Plexiglasscheibe und Plasma mit echtem Glas..

Antwort von Seneschall,

Auch hier gibts einen ganz netten Vergleich http://www.jetztreduziert.de/lcd-oder-plasma-fernseher-ein-vergleich/

Ich denke letztendlich ist es eine Geschmacksfrage, im täglichen Einsatz und bei Tag haben die LCDs tendenziell die Nase vorn, aber die Bildqualität eines Plasmafernsehers (bei optimalen Lichtbedingungen) erreichen sie nicht.

Antwort von TonyWaro,

Hallo zusammen!

Also meiner Meinung nach habe ich hier die beste Antwort auf deine Frage gefunden...dort steht alles gut leserlich und gründlich geschrieben...schaut es euch einfach mal und beurteilt selbst

http://www.preistipp.de/lcd-plasma/

Liebe Grüße

TonyWaro

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • tv mit röhre....plasma oder LCD ? also röhrengeräte haben bei normalem anschluss nachwie vor das beste bild, wo die neuen flachen generell nicht mitkommen, insofern du normalen kabelanschluss oder sat hast! zudem bekommst du kaum noch auf dem markt röhren geräte! LCD hat den vorteil das du keine spiegelung im bild hast und du natürlich die bilder in HD empfangen kannst! Vorraussetzung dafür ist, dass du einen Receiver hast, der...

    1 Ergänzung
  • Bildröhre Ich habe es vorher auch nicht geglaubt, aber die neueren Bildröhrengeräte sind sehr sparsam. Meist sparsamer als LCD, Plasma usw. Die Qulität ist auch gut. Bloß halt nicht der Trend.

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community