Frage von MasterYiJungle, 83

Was ist der Unterschied zwischen Mobilcom Debitel und direkte Handyanbieter?

Möchte mir die Tage ein neues Handy kaufen und das mit Vertrag ich war bei Telekom hab mich bisschen informieren lassen über die Preise etc war viel zu hoch also der Monatliche Betrag + die Anzahlung war echt hoch. Danach bin ich zu Saturn gegangen dort gibt es Mobilcom Debitel, da hab ich mich auch bisschen über die Preise informieren lassen und bei Mobilcom Debitel war das Angebot viel viel günstiger obwohl das auch von Telekom war, weniger Anzahlung und der monatliche Betrag war auch recht wenig, aber wieso ist das so? Und noch ne frage, ist die Netzt stärke genau so stark wie bei einem direkten Anbieter? ist ja schließlich beides Telekom ..

Danke im voraus

Antwort
von andie61, 67

Mobilcom Debitel ist ein Service Provider der kein eigenes Netz hat sondern Netze und Simkarten der Mobilfunkanbieter nutzt zu seinen Verträgen,der Tarifpreis richtet sich dann auch danach welcher Mobilfunkanbieter zum Vertrag gewählt wird.Der Service von Mobilcom Debitel ist allerdings unterirdisch,ich würde davon eher abraten.

Kommentar von MasterYiJungle ,

Und wie sieht es mit dem Netz aus? ist der Empfang genau so stark wie bei einem direkten Anbieter?

Kommentar von andie61 ,

Ja ist er,da gibt es keine Unterschiede,nur in den Tarifdetails kann es Unterschiede zum Vertrag mit einem Netzbetreiber geben,da zB ob LTE oder nur 3G worin dann der Preisunterschied begründet sein kann.

http://www.smartphoneberater.de/netzanbieter-oder-provider-wir-klaeren-auf-ob-es... 

Antwort
von fishbonelara, 60

Guck mal auf die bereitgestellte Geschwindigkeit bei den mobilen Daten, ist meistens nicht mal annähernd LTE, wenn du nichts großes damit vor hast reicht das, kann aber ziemlich nerven wenn du LTE gewöhnt bist und dann nur 3G hast. Vom Telefonnetz ist kein Unterschied. Angebot genau vergleichen!

Kommentar von MasterYiJungle ,

Benutzt kein LTE mir reicht 3G in moment bzw seit Jahren aus haben die Probleme mit dem LTE?

Kommentar von fishbonelara ,

Keine Probleme, haben die Firmenhandys mit solchen Verträgen aber wenn du mehr Leistung brauchst dann kannst das kostenpflichtige erhöhen. Diese Anbieter zahlen dann an zB Telekom

Kommentar von fishbonelara ,

Aber wehe du brauchst mal nen Service von denen, ist grottig. Aber damit muss man dann eben leben ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community