Frage von DunkelElfe3344, 136

Was ist der unterschied zwischen Martingal und Vorderzeug?

Hei,

ist doch dasselbe oder ?

Ich reite mit keinem von beiden also sorry^^ Deshalb frage ich ja auch ;)

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von iminlovewithu, 91

das vorderzeug verhindert das hinterrutschen des sattels, gerade beim springen. Das kannst du immer und üverall verwenden (auch auf turnieren) dazu kannst du die martingalgabel reinmachen die verhindert das das Pferd den Kopf nach oben reisst. Diese isst in der dressur auf turnieren allerdings nicjt zugelassen. Das Martingal verhindert einfach nur das hochreissen des kopfes.
Hoffe ich konnte helfen :)
Lg Lea Marie

Kommentar von DunkelElfe3344 ,

Danke, genau das wollte ich hören ^^

Kommentar von friesennarr ,

Ist aber falsch - Matingal ist nicht dazu gedacht, das das Pferd den Kopf nich hochreissen kann - kann es nämlich trotzdem. Ein richtig eingeschnalltes Martingall macht am Zügel gar nichts.

Ein zu kurz eingestelltes Martingal macht eine Hebelwirkung.

Kommentar von Viowow ,

ursprunglich war das martingal dafür, das die zügel nicht runterhängen, wenn der reiter runterfällt. das mit dem hochreißen des kopfes ist der nette nebeneffekt einer zu harten hand, die man damit natürlich prima kaschieren kann.....

Kommentar von iminlovewithu ,

So hab ichs damals bei meinen abzeichen gelernt

Kommentar von Shanice92 ,

beim abzeichen lernst du auch "richtig bandagieren" was schon ein widerspruch in sich ist, da man bestenfalls überhaupt garnicht bandagieren sollte

Kommentar von iminlovewithu ,

Ja aber da lernt man auch die gefahren die alles mit sich tragen könnte.

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 55

Ein Martingal ist für die Zügel da. Wenn du vom Pferd stürzt, dann verhindert das Martingal das das Pferd in die Zügel tritt.

Ein Vorderzeug ist allein nur am Sattel dran, es soll einerseits den Sattel daran hindern nach hinten zu rutschen (z.B. wenn das Pferd schlanker geworden ist) wegen einer schlechten Sattellage - andererseits ist es Optik und Deko.

Gerade bei Showauftritten sieht das halt toll aus. Hat dann aber außer "nett aussehen" keinen Effekt.

Es sind also zwei vollkommen unterschiedliche Dinge.

Antwort
von MuttiSagt, 86

Das Martingal hat nur einen Halsring und dann eben die Ösen für die Zügel. Das Vordergeschirr gibt es mit und ohne Martingal in den verschiedenen Ausführungen ( zB Western, Springen). Es soll eigentlich bei maximalen Steigungen und Springen das nachhinten rutschen des Sattels verhindern. Da wir hier aber alle nicht international S reiten sondern vielleicht E oder A ist die Verwendung des Vordergeschirr meistens nur wegen der Optik.

Kommentar von DunkelElfe3344 ,

Meine Reitlehrerin reitet aber M da braucht man es auch.. oder sagen wir so es wäre seht nützlich. Und viele hier reiten auch L zumindest lese ich das immer wieder

Kommentar von MuttiSagt ,

Ich würde sage, man kommt auch ohne durchs Leben, aber es schadet ja auch nichts.

Antwort
von Boxerfrau, 48

Ein Vorderzeug ist im Prinzip nix schlimmes. Es hält lediglich den Sattel. Auch wenn wenn ein guter da bleibt wo er ist.. Die meisten schnallen es einfach zum Schmuck an. Also gerade im Westernberreich.

Antwort
von Viowow, 48

nein, es ist nicht das selbe. aber du kannst die martingalgabel am vorderzeug befestigen.google ist dein freund, da gibt es zu beidem bilder.

Kommentar von DunkelElfe3344 ,

Wie das aussieht weiß ich schon...

Kommentar von Viowow ,

und was ist dann deine frage? der nutzen? das martingal ist ein hilfszügel und das vorderzeug hindert den sattel bei extremen leistungen daran, nach hinten zu rutschen. wobei ich es eher als deko auf festumzügen kenne

Kommentar von DunkelElfe3344 ,

Ja genau diese antwort wollte ich hören jetzt weiß ich den unterrschied und das es nicht dasselbe ist :)

Antwort
von verena2016, 54

Hay

Das Martingal ist verbunden mit Zügeln und Sattelgurt und wird um den Hals gelegt, das ist beim Vorderzeug genau das gleiche, nur dieses wird zudem am Sattel befestigt und liegt meist enger an der Brust. Soweit ich das beurteilen kann, verwendet man das Vorderzeug eher beim Springreiten:)

LG verena2016

Antwort
von brido, 55

Da eine "martinguale"  hinten am Mantel hängt, würde ich meinen eins ist vorne und eins hinten. 

Kommentar von DunkelElfe3344 ,

Hä? Ich rede hier von etwas das man beim reiten braucht :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community