Frage von hermanhelmholz, 105

Was ist der unterschied zwischen lbs lbf und daN und liegen diese überhaupt in einem Verhältnis zueinander?

Hauptsächlich frage ich mich was der unterschied zwischen daN und lbs ich, weil ich Outdoorseile such. Im Internet fand ich Paracords mit 550 lbs und in einem Geschäft relativ ein relativ stabiles Seil mit 40 daN (beide liegen bei 4 mm Durchmesser). Allerdings konnte ich nur finden, dass 40 daN etwa 40 Kilogramm entsprechen, also nicht geeignet sind um Hängematten zu befestigen oder liege ich da falsch? Welches der beiden Seile ist reißfester?

Antwort
von Nomex64, 71

Der Unterschied ist das eines eine Kraft und das andere ein Gewicht beschreibt.

lbs ist die Mehrzahl von Pfund (1lb, 2lbs). 1 lb = 0,454 kg

daN (Dekanewton) sind 10 N. Das entspricht auf der Erdoberfläche der Geweichtskraft die 1 kg ausübt.

550 cord oder auch Paracord Typ III hat eine Mindestbruchlast von 550 engl. Pfund also 249 kg.

Für eine Hängematte würde ich aber dennoch nicht unbedingt Paracord verwenden. Da erstens durch Knoten die Tragkraft um 50% gemindert wird, anderseits musst du beachten das bei der Hängematte das Kraftdreieck wirkt. Die Kraft die auf das Seil wirkt ist also weit höher als die Kraft die rein dein Gewicht bewirkt.

Ich empfehle dir eine Reepschnur von mind. 8 mm zu nehmen. Die hat genug Reserven und ist mit ca. 50 cent pro Meter nicht wirklich teuer.

Die enorme Bruchlast von Paracord ist übrigens der Grund warum ich Parcordarmbänder mit Metallschließe (Schäkel) gefährlich finde. Wenn man damit irgendwo hängen bleibt habe ich lieber einen Plastikverschluss.

Kommentar von hermanhelmholz ,

Cool, danke für die Antwort ich werde mir dann ein 8 mm dicke Reepschnur kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community