Frage von LunaMagDich2903, 256

Was ist der Unterschied zwischen Islamisten und Muslimen?

Hallo! :) Ich werde in den nächsten Tagen in der Schule einen Vortrag über den Islam halten. Dafür möchte ich ganz gern den Unterschied zwischen Islamisten und Muslimen erklären. Ich weiß, dass sie ihre Religion radikal durchsetzen wollen, aber ich möchte im Vortrag ungern erwähnen das sie dafür auch brutal Menschen töten oder so etwas. Könntet ihr mir vllt. weiterhelfen? Danke im vorraus! :3

Antwort
von bikerin99, 150

So wie die Gläubigen in der katholischen und evangelischen Kirche Christen genannt werden, werden die Gläubigen des Islams als Muslime bezeichnet.
"Islamismus ist ein sozialwissenschaftliches Konzept, das seit den 1970er Jahren zur Charakterisierung von verschiedenen Ideologien und Bewegungen verwendet wird, die sich in einer spezifischen Weise auf den Islam berufen." nach https://de.wikipedia.org/wiki/Islamismus.

Antwort
von 1988Ritter, 158

Muslim

Anhänger der islamischen Religion

Islamist

Anhänger einer fundamentalistischen Glaubensströmung im Islam, mit einer Neigung zur gewalttätigen Durchsetzung fundamentalistischer Strömungen. 

Dies betrifft insbesondere Salafisten und Wahhabiten. 

Da die Wahhabiten ihren Kernsitz in Saudi Arabien haben, und der Einfluss in Mekka, Medina, sowie den vier großen sunnitischen Rechtsschulen gewachsen ist, besteht die berechtigte Befürchtung, dass sich Sunniten wachsend dem Fundamentalismus zuwenden.

Kommentar von furkansel ,

Ich zähle mich zur Hanafiitischen Rechtsschule. Bin ich nun ein gewalttätiger?

Kommentar von 1988Ritter ,

....wie schon geschrieben....es bestehen Befürchtungen das sich Sunniten dem Fundamentalismus zuwenden.

Wenn Du diesen Befürchtungen gerecht werden möchtest, dann kann sich dies auch in Deinen Handlungsweisen ausüben.

Kommt halt auf Dich an.

Kommentar von saidJ ,

Durch diese Denkweise unterstellst du jedem Muslim der seine Religion so lebt wie es unser Prophet s.a.w.s tat das er gewaltätig ist .
Damit streut man hass und Angst zwischen die Menschen .
Solche Leute wie du sind schuld daran das viele Menschen heute in Europa unberrechtigt Angst vor Muslimen haben .
Ich bin ein Muslim , du würdest mich wahrscheinlich als fundamentalist , salafist , wahabist und was sonst noch alles bezeichnen und dennoch habe ich in meinem ganzen Leben noch nie gewaltätig .
Ich habe keine vorstrafen garnichts .
Komisch das so ein gewaltätiger Mensch wie ich immernoch nicht in Konflikt mit den Gesetz geraten ist .
Diese Einstellung ist einfach nur Unsinn .

Kommentar von earnest ,

Das genaue Lesen solltest du noch ein wenig üben, said.

Kommentar von suziesext07 ,

der Verfassungsschutz in Deutschland überwacht keine christlichen Kirchen, keine Tempel von Konfuzianern, Daoisten, keine Feuerstellen von Zarathustriern, keine Hindutempel, keine Tempel und Meditationshallen von Buddhisten.

Der deutsche Verfassungsschutz überwacht und beobachtet jedoch über 150 Sunniten-Moscheen und die damit verbundenen Gruppierungen in Deutschland. Warum wohl?

Antwort
von Turbomann, 146

Es sind eigentlich deine Aufgaben zum recherchieren,

schau hier mal

http://www.christenundmuslime.de/faq/Was_ist_der_Unterschied_zwischen_islamisch_...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community