Frage von abbrechen,

Was ist der Unterschied zwischen ISBN-10 und ISBN-13?

Was ist der Unterschied zwischen ISBN-10 und ISBN-13 und welche der beiden müsste ich beim Bestellen im Buchhandel angeben?

Hilfreichste Antwort von Areva,

Die 10er ISBN wurde in den 80er Jahren eingeführt. Sie beinhaltet (der Reihe nach) einen Sprachcode (3 für Deutsch, 0 für Englisch), die Nummer für den Verlag, die Nummer des Werkes. Die letzte Zahl ist eine Prüfzimmer. Die 13 stellige ISBN musste eingeführt werden, da die 10er nicht Strichcodelese-fähig war. Auch der Buchhandel will heute an der Kasse die Bücher mit Strichcode einlesen, da grössere Firmen geschlossene Warenwirtschaftssysteme haben. Für deutsche Bücher wurde als die Nummer 978 davorgestellt.

Kommentar von Truman,

Nicht in den 80er Jahren, schon in den 70er Jahren.

Man hat die Länder erweitert, deshalb 3 Ziffern vorangestellt, dadurch ändert sich aber auch die Prüfziffer.

Antwort von AAA666,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

google

Antwort von SuicideSquad,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ISBN 10 ist die ältere Version der ISBN, heutzutage nutzt man die 13-er ISBN und diese musst du auch im Buchhandel angeben. In der Regl kommt man aber auch über dei 10er ans richtige Buch. Man hat die 13er ISBN eingeführt um mehr Zahlenkombinationen zur Verfügung zu haben, genau hab ichs nicht mehr im Kopf, abner wie gesagt, mit der 13-er haste auf jedenfalkl die richtige Zahl.

Antwort von nanny88,

isbn 10 im buchhandel

Kommentar von SuicideSquad,

Stimmt nicht, die 13er ist aktuell.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten