Frage von MarklinHD, 87

Was ist der Unterschied zwischen Intel Iris und Intel HD?

Antwort
von Parhalia, 61

Wie AMD und NVIDIA arbeitet auch Intel stetig weiter an seinen prozessorinternen Grafikeinheiten. ( Detailverbesserungen, Funktionalität und Umfang der integrierten Rechenwerke / ALUs ... )

Den Begriff IRIS führte Intel mit den mobilen Core i7- 48xxHQ & 49xxHQ erstmalig ein. IRIS steht dabei für eine erweiterte Ausbaustufe dieser Grafikeinheiten mit mehr Ausführungseinheiten als zuvor bei "Intel HD" üblich und in der Spitzenausführung sogar mit 128 MB Zusatzcache auf dem Prozessor.

Diese Spitzenausführung aktueller Intel-Grafik wird auch als "Iris Pro" oder "GT3e" bezeichnet. Erstmalig für den Desktop-PC wurde "IRIS Pro" z.B. in die beiden Broadwell-Modelle Core i7-5775c und Core i5-5675c ( beide Sockel 1150 ) integriert. Desktop-CPUs wie z.B. i7-4790K ( HD 4600 ) und i7-6700K ( HD 530 ) besitzen höchstens die Hälfte an Ausführungseinheiten wie "Iris (Pro)" / GT3(e).

Kommentar von MarklinHD ,

Das nennt man mal ne tolle antwort! Lg. Victor :)

Kommentar von Parhalia ,

Gerne geschehen. 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community