Frage von zurich1, 125

Was ist der unterschied zwischen i5 und i7?

thx

Antwort
von dermitdemhund23, 40

Ein i7 unterstützt Hyperthreading, kann also pro Kern 2 Threads bearbeiten und er hat mehr Cache. 

Antwort
von TheDyingWalker, 46

Ein I7 hat Hyperthread. Das heißt du hast 4 Echte Kerne. Und 4 Virtuelle oder wie man das nochmal nennen darf ^^....

Und ein I5 hat nur 4 echte Kerne.

Zum Zocken reicht aber ein I5.

Antwort
von ichweisnix, 13

Das hängt davon ab, ob es sich um die Mobile Version handel oder um die Desktop Version.

Bei der Desktop Version hat der i7 in der Regel Hyperthreading und der i5 nicht.

Allgemein ist i7 schlicht eine Markenbezeichnung von Intel die auf den gehobenen Standart abziehlt.

Die genauen Unterschiede findet man wenn man nach der Prozessornummer sucht und auf der Intel seite sich die Spezifikation anschlaut.

Antwort
von Rubin92, 44

i5 reicht für Gaming, i7 hat Hyperthreading, das aber nur zu gebrauchen wenn du Videos renderst etc. Bildbearbeitung

Antwort
von Danielpt, 41

Preisleistung, i5 / Leistung, i7

Antwort
von RrockboxXD, 24

Sind einfach nur verschiedene Prozessorserien des selben Herstellers. 

i7 ist die High-End-Klasse, i5 ist die gehobene Standart-Klasse :) 

Antwort
von BassZz, 50

i7 ist immer empfehlenswerter, kostet aber auch mehr. I5 hat aber das beste Preis/Leistungs verhalten von (i3,i5 und i7). I7 z.B ist besser für Openworld Spiele oder um Videos zu bearbeiten.

Kommentar von Naoumix3 ,

Blödsinn. Ein I7 ist nicht immer empfehlenswerter.

Kommentar von BassZz ,

Meistens schon... Im Bereich Gaming oder Video-/Bildbearbeitung ist ein i7 empfehlenswerter!

Kommentar von DerLappen ,

Einen i5 6600k übertkaten ist empfehlenswerter als ein gewöhnlicher i7.

Kommentar von NeoExacun ,

Nein, gerade bei Gaming ist i5 heute noch im Vorteil. Wird sich aber hoffentlich in nächster Zeit ändern.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

i5 war bei Gaming noch nie im Vorteil... i7 war schon immer in jeder Art von Leistung besser und das wird sich auch nie ändern. 

Kommentar von Naoumix3 ,

Videobearbeitung - ja

Bildbearbeitung - Meh.

Gaming - Ehr nein.

Warum? Ganz einfach. Geld.

Hyperthreading wird in keinem spiel wirklich ausgenutzt/nötig da sogut wie alle spiele einfach nur gute Singel-Thread Performance brauchen. Also fürs Zocken einen I7 zu kaufen wenn man nicht gerade zuviel Geld hat, lohnt sich nicht wirklich.

Antwort
von ChengLee, 48

Der i7 unterstützt Hyperthreading, hat eine leicht bessere integrierte Grafikeinheit und verbraucht sehr viel Strom.

Kommentar von TheDyingWalker ,

Ein I7 frisst nicht viel Strom. Z.B. Der I7 3770 frisst weniger als mein I5 4469!?!

Kommentar von ChengLee ,

Hast du das nachgemessen?

Kommentar von RrockboxXD ,

Nicht Stromverbrauch und TDP verwechseln! :D 

Kommentar von ChengLee ,

Danke, wollte ich gerade schreiben.

Kommentar von TheDyingWalker ,

Verdammt ^^.... Ja die TDP ist beim I7 niedriger....

Kommentar von TheDyingWalker ,

Ein I7 frisst aber immer hin weniger als ein AMD FX ^^

Kommentar von ChengLee ,

Von AMD halte ich eh nicht viel...

Kommentar von Haloo78 ,


Ein I7 frisst aber immer hin weniger als ein AMD FX ^^

ahja ein 4820K hat einen genauso hohen stromverbrauch wie ein FX 8350 ebenso die 5*** reihe also red kein scheiss

Kommentar von TheDyingWalker ,

Ich auch nicht... Deswegen hab ich mir ein I5 geholt ^^. (Fertig PC... Leider ... Werde aber ALLES auswechseln das von dem Fertig PC nichts mehr zu sehen ist ^^. )

Kommentar von ChengLee ,

Hab noch einen i5 der zweiten Generation (2011), der mit den neusten Modellen immer noch mithalten kann. Ein AMD kann das nicht behaupten. Die einzigen Teile, die in der Zeit von 2011 bis jetzt gewechselt wurden, waren die Grafikkarte, das Netzteil und eine Festplatte... xD

Kommentar von TheDyingWalker ,

Ok ^^. Naja ich hab schon ne neue Graka CPU Kühler. Und demnächst will ich ein Neues Gehäuse. Kaufe mir dann aber lieber nächstes Jahr alles zusammen ( Gehäuse, Mainboard, Netzteil)

Kommentar von ChengLee ,

Man schaue sich die Benchmarks meines Prozessors gegen einen i5 6500 an, da gibts kaum einen Unterschied...

Antwort
von schlagzeug1234, 33

Ein i7 unterstützt Hyperthreading und ist generell Leistungstärker, kostet dementsprechend aber auch mehr Geld.

Ich würde mich sehr über ein Daumen hoch und ein Kompliment freuen. :)

Grüße,

Schlagzeug1234

Kommentar von Danielpt ,

lol will der Schlingel doch glatt einen Daumen und n Kompliment ^^ Hrrrhrhrrr da hats wohl irgendwem nicht gepasst :p

Kommentar von Haloo78 ,

Dafür bekommt er nen daumen runter ..immer diese Likegeilen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community