Was ist der Unterschied zwischen Habgier, Geiz und Sparsamkeit?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da gibt es nur einen graduellen Unterschied. 

Der Übergang ist fließend. 

Sparsamkeit bedeutet, dass man sich vom Verdienten immer etwas beiseite legt.

Geizige Leute laden nicht ein, verschenken nichts und tun auch nicht mal einen aus. Sie horten ihr Geld. Jeder Pfennig wird zweimal umgedreht.

Habgierige wollen immer mehr. Ich denke, das Augenmerk liegt mehr auf das Scheffeln. Es geht nicht nur darum, das, was man bekommt, für sich zu behalten, sondern man versucht, immer mehr zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke bei Habgier, will man immer mehr haben. Sparsamkeit, da geht man spaarsam, also nicht verschwenderisch mit seinen bereits Bestehenden Resourcen bzw Geld um und Geiz ist eine stärkere Form von Sparsamkeit, die sich aber meist auf Geld bzw auf das Geldausgeben bezieht, diese Form ist so stark, dass man fast garnichts mehr Verbrauchen möchte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Habgier entsteht, wenn Du immer mehr haben möchtest als Du schon hast.
  • Bei Geiz möchtest Du von Deinem Besitz nichts heraus geben.
  • Sparsamkeit entsteht dann, wenn Du mit vorhandenen Mitteln wirtschaften musst, Du also nicht mehr zur Verfügung hast.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habgier: du willst alles haben was die grad nicht gehört.
Geiz: das was dir gehört willst du nicht hergeben oder ausgeben
Sparsamkeit: du gibt's dein Geld nicht für unnötige Dinge aus, aber du sparst auch nicht an der falschen Ecke sonder achtest schon mal auf Qualität

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geiz ist, wenn man alles für sich behält.
Habgier ist, wenn man alles haben möchte.
Sparsamkeit ist, wenn man einfach sparsam und bedacht mit Gütern umgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du sparsam bist , hälst du dein geld zusammen gibst es nicht für irgendwelchen blödsinn aus..wenn du habgierig bist , willst du immer mehr haben , am besten das von deinem nachbarn...  geiz würde ichsagen du gönnst keinem was... alles muß dir gehören... aber das ist alle ansichtssache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habgier: Ich will mehr, als ich schon besitze.

Geiz: Ich will auf keinen Fall etwas von meinem Besitz abgeben / verlieren / ausgeben.

Sparsamkeit: Ich achte darauf, möglichst wenig Geld auszugeben. Sparsamkeit ist vernünftiger und gemäßigter als Geiz.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Gier bwz. Habgier ist wenn etawas macht was anderen Schaden könnte, bzw. keine Rücksicht darauf nimmt, nur um sich selber zu bereichern.

Geiz ist, wenn man das Geld hat aber es nicht ausgeben möchte, sich nichts leisten will.

Sparsamkeit ist, vorher planen, Angebote suchen, nichts kaufen was man nicht braucht, reduzierte Artikel kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habgier = Amerikaner

Geiz = Schotten

Sparsamkeit = Schwaben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Habgier kannst Du von nichts genug bekommen. Bei Geiz...gönnst Du Dir selbst fast nichts, möchtest nichts ausgeben. Sparsamkeit....Du schaust überall auf die günstigsten Preise und versuchst somit zu sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?