Was ist der Unterschied zwischen Frühsexualisierung und Sexualkunde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sexualkunde ist eine Art Schulfach, welches oft von Biologielehrern erteilt wird.

"Frühsexualisierung" ist eine Kritik der GEGNER der Erteilung von Sexualkunde im 1. Schuljahr. Diese Gegner (z.B. in Baden-Württemberg) halten die allzu frühe Konfrontierung von Kindern mit allen Formen und Spielarten der Sexualität für falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sexualkunde ist ein Teilbereich des Biologieunterrichtes.

Sexualisierung ist eine Stimulation des sexuellen Interesses (nicht unbedingt gleichzeitig des Sexualtriebes und auch nicht unbedingt mit Wissenszuwachs verbunden) durch das gesellschaftliche Umfeld.

Kann z. B.  z. B. eine Sexualisierung der Sprache geben, die mit der sexuellen Reife des Betreffenden und seinen Kennnissen nicht im Einklang steht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung