Frage von JuliusAX, 53

Was ist der Unterschied zwischen frischer und stickiger Luft?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MarkusKapunkt, 21

Frische Luft hat einen O2-Gehalt von etwa 21%. Beim Atmen entnehmen wir aus der Atemluft den Sauerstoff und atmen CO2 aus, der sich darin dann anreichert. Sinkt der O2-Gehalt in der Atemluft, sind wir weniger leistungsfähig und werden müde. Die Luft kommt uns deshalb stickig und verbraucht vor.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Danke!

Antwort
von Hugo164, 31

Primär der CO2-Anteil. Wenn du atmest, verbrennst du in dir vorhandenen Kohlenstoff mit dem eingeatmeten Sauerstoff zu Kohlenstoff Dioxyd. Daher wird der Sauerstoff in der Luft weniger und das CO2 mehr

Antwort
von apap96, 30

würde mal sagen der sauerstoffgehalt der stickigen ist deutlich geringer als der der frischen

Antwort
von backtolife, 19

in frischer luft ist viel mehr sauerstoff enthalten

Antwort
von Kiboman, 18

der O2/Co2 gehalt, und

evt sexy geruchsstoffe in der luft?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten