Was ist der Unterschied zwischen Fingern & Runterholen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zur Selbstbefriedigung bei Mädchen sagt man normalerweise nicht "Runterholen".

Es gibt Mädchen, die sich selbstbefriedigen in dem sie sich die Klitoris reiben und es gibt welche, die sich Finger oder etwas Anderes in die Vagina stecken, falls du darauf hinaus willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fingern bei Mädchen
Runterholen bei Jungs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also beide gehen halt aufs gleiche aus (Orgasmus) aber sollte sich ein Mann einen fingern dann steckt er seinen finger in den arsch und wiederholt die Bewegung. Runterholen kennste glaub ich. Frauen könnrn sich aber keinen runter holen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Gott. Heute sind die Fragen echt schlimm... Das ist selbsterklärend...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Mädels können sich Fingern, Runterholen können Sie sich keinen das trifft auf den jungen zu. Das ist der Unterschied 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage:

Warum heißt es

  • Mastrubation und
  • Onanieren ?

;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jungen und Mädchen fingern. Die Jungen fingern bei den Mädchen und die Mädchen bei sich selbst.

Jungen holen sich einen runter und Mädchen holen Jungen einen runter. Korrekt ist das Wort "runterholen" aber nicht. Denn:

Genau genommen holen Jungen sich einen rauf und Mädchen holen Jungen einen rauf. Ob sich das wohl durchsetzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung