Frage von robi187, 74

Was ist der Unterschied zwischen Fasnachtsküchle und Berliner?

es gibt immer weniger fasnachtsküchle?

Antwort
von LiselotteHerz, 51

Wenn ich mir das Rezept so anschaue, ist da der einzige Unterschied die Form und man füllt sie anscheinend nicht mit Marmelade. Kannst Du ganz leicht selber machen, ist ein ganz normaler Hefeteig, der in Fett ausgebacken wird. Bei uns heißen die Berliner "Kreppel" (Hessen)

http://www.chefkoch.de/rezepte/542821151656664/Fastnachtskuechle-la-Oma-Erni.htm...

lg Lilo


Antwort
von Nicole1955, 58

Fasnetsküchle haben keine Füllung und sind rautenförmig...

Antwort
von Thyralion, 39

Und Berliner sind Einwohner Berlins. Wenn du ein frittiertes mit Marmelade gefülltes Gebäck suchst, dann musst du einen Pfannkuchen beim Bäcker bestellen. ;)


Kommentar von robi187 ,

pfannenkuschen ist was anderes

daraus kann man dann eine flädlessuppe machen

Kommentar von Thyralion ,

Ja im Schwabenländle... Aber das ist kulinarische Barbarei. ;)

Kommentar von robi187 ,

dann lese die frage

Kommentar von robi187 ,

pfannkuchen?

Palatschinken

https://de.wikipedia.org/wiki/Eierkuchen

Kommentar von Thyralion ,

Geh nach Berlin und bestell nen Berliner!

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten