Frage von itztheking, 68

Könnt ihr mir den Unterschied zwischen EU Richtlinien und EU Verordnungen erklären?

Könnt ihr mir den  Unterschied zwischen EU Richtlinien und EU Verordnungen erklären?

Antwort
von MrLifeDoctor, 68

Hallo :-)

EU-Verordnungen sind "Gesetze", die in der gesamten EU sofort nach der Verabschiedung in jedem EU-Staat gültig und bindend sind.

EU-Richtlinien verpflichten EU-Staaten in einer bestimmten Zeit bestimmte Ziele zu erreichen.

Viele Grüße :-)

Antwort
von EgonL, 46

Hallo,
der Unterschied besteht darin, daß eine Richtlinie immer erst der nationalen Umsetzung i.F. eines Gesetzes o.ä. bedarf wogegen die Verordnung sofort geltendes (nationales) Recht wird. Die Verordnung geht insoweit widersprüchlichem nationalem Recht vor.
Die Umsetzung einer Richtlinie bedeutet, dass das nationale Gesetzgebungsverfahren durchlaufen werden muss. dieses Gesetz steht dann einem nationalem Gesetz gleich.

Antwort
von Minilexikon, 49

Damit wird es sich im Sinne der Begriffe verhalten.

Richtlinien sind Vorgaben, an die man sich halten kann, aber nicht muss. Also sind es Empfehlungen.

An Verordnungen muss man sich halten. Sie entsprechen Gesetzen.

Kommentar von itztheking ,

Danke

Kommentar von Minilexikon ,

Gerne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten