Frage von LittleLolly96, 33

Was ist der Unterschied zwischen einer Zeitreihenanalyse und einer Längsschnittstudie?

Mir ist klar, dass die Längsschnittstudie eine Sonderform der Zeitreihenanalyse ist. Allerdings verstehe ich nicht genau, wie genau sich diese beiden Formen voneinander unterscheiden. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jaytree, 24

wenn mich meine erinnerung nicht trübt, ist zum einen die zeitreihenanalyse eine variante der längsschnittstudie (zusammen mit einigen anderen) und nicht umgekehrt.

wenn die längsschnittstudie die grundformel N (personen) x T (messzeitpunkte) x V (variabeln) vorgibt, dann positioniert sich die zeitreihenanalyse dahingehend, dass sie ein kleineres N, dafür aber mehrere T beinhaltet.

Kommentar von LittleLolly96 ,

Dankeschön! Das hilft mir weiter :)

Antwort
von skyberlin, 21
Kommentar von LittleLolly96 ,

Und wo genau ist jetzt der Unterschied?

Kommentar von skyberlin ,

ganz kurz und grob:

längsschnittstudie: (relativ) wenige messzeitpunkte

zeitreihenanalyse: viele, jedenfalls mehr messzeitpunkte, manchmal sogar kontinuierliche messung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community