was ist der unterschied zwischen einer Emulsion und einer Suspension?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur der Aggregatzustand der dispersen Phase.

Bei beiden gibt es eine Flüssigkeit, die die kontinuierliche Phase bildet. Verbreitet ist das Wasser oder Öl.

Bei beiden gibt es einen zweiten Stoff, der in sehr kleine Teilchen zerteilt in der kontinuierlichen Phase schwebt. Dieser bildet die disperse Phase.

Sind es kleine Teilchen eines Feststoffs, nennt man das Ganze eine Suspension. Feines Tonmehl in trübem Wasser, oder feine Fettkügelchen in kalter Milch.

Sind es kleine Teilchen einer Flüssigkeit, nennt man das Ganze eine
Emulsion. Feine geschmolzene Fettkügelchen in kuhwarmer Milch, oder Öl in Hautcreme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Emulsion: heterogenes (nicht gut gelöstes) Gemisch aus Flüssigkeit - Flüssigkeit

Beispiel: Milch

Suspension: heterogenes (nicht gut gelöstes) Gemisch aus Feststoff gelöst in Flüssigkeit

Beispiel: Orangensaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomRichter
12.03.2016, 15:11

Milch in der Kuh ist eine Emulsion. Milch im Kühlschrank eine Suspension. Der Schmelzpunkt des Milchfettes wird zwischen 30°C und 36°C angegeben (die Zusammensetzung schwankt je nach Ernährung der Kuh), ist im Kühlschrank auf jeden Fall fest.

0

Was möchtest Du wissen?