Was ist der Unterschied zwischen einer Abteilung und einer Kostenstelle?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beides kann das gleiche sein, oder eine Kostenstelle kann auch ein Teil einer Abteilung sein, d.h. eine Abteilung kann aus mehreren Kostenstellen bestehen.

Beim Begriff "Kostenstelle" handelt es sich um einen betriebswirtschaftlichen Ausdruck. Es geht dabei um die Abrechnung von Kosten, die von diesem Betriebsteil ausgehen. "Abteilung" ist ein übergeordneter Begriff und bezieht sich allgemein auf die Organisationsstruktur, z.B. auf Hierarchien. Jede Abteilung hat einen Abteilungsleiter, evtl. noch einen oder mehrere Gruppenleiter.

Die Mitarbeiter einer Firma sind jeweils einer Abteilung zugeordnet. Einige wenige Mitarbeiter gehören evtl. keiner Abteilung an, sondern sind direkt der Geschäftsleitung zugeordnet. Jeder Mitarbeiter gehört jedoch zu einer Kostenstelle. So eine Kostenstelle kann also auch aus einem einzelnen Mitarbeiter bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mythoz
11.11.2015, 08:14

vielen Dank 😊

0

Eine Abteilung ist mit Menschen Besetzt.

Eine Kostenstelle ist ein Buchhalterisches "Ding".

Manchmal ist aber auch beides gleichzeitig möglich. (Der Abteilung ist dann eine bestimmte Kostenstelle zugeordnet.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mythoz
11.11.2015, 08:14

danke 😊

0