Frage von Lunalover123, 76

Was ist der Unterschied zwischen einen Hasen und ein Kaninchen?

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 13

Hi,

die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale:

HASE

  • Ist immer ein Wildtier und darf nicht der Natur entnommen werden
  • Der Körper ist groß, schlank, hat lange Glieder und Ohren, ist Muskulös und auf lange rennen ausgelegt (Hasen sind die, die eher als hässlich empfunden werden)
  • Fellfarbe ist eher so bräunlich
  • Sie leben an der Oberfläche, auf Feldern/Weiden, in Mulden
  • Sind Einzelhänger, treffen sich nur kurz zur Paarung
  • Sie bekommen immer nur sehr wenige Babys, um die 2 Stk. Diese werden mit Fell und offenen Augen geboren um relativ schnell das Nest verlassen zu können um eigentständig zu sein.

KANINCHEN

  • Es gibt Wildkaninchen und unsere domestizierten Hauskaninchen. Unsere Hauskaninchen stammen vom Wildkaninchen ab (nie vom Hasen).
  • Der Körper ist eher klein (außer bei großen Rassen^^), rundlich, hat kurze Glieder/Ohren und ist nur für kurze Sprints gemacht.
  • Die Fellfarbe der Widkaninchen ist eher gräulich, die unserer Hauskaninchen sehr vielfältig. Das Fell von Wildkainchen ist eher rau, während das von Hauskaninchen schön weich ist.
  • Kaninchen leben in Höhlen da wo Grünflächen wie Wäldern/ Wiesen sind
  • Sind sehr soziale Rudeltiere die in sehr großen Gruppen zusammen leben!
  • Sie bekommen mehrere Babys, die blind und taub zur Welt kommen.

Hase und Kaninchen sind sich nur im Aussehen ähnlich, aber ansonsten völlig unterschiedlich ;)

Gruß

Antwort
von Pulsar2001, 30

Hasen sind größer, haben größere Ohren und längere Beine. 

Auch vom Verhalten her unterscheiden die beiden Tierarten sich grundlegend. Kaninchen wohnen in sicheren Höhlen, in die sie sich bei Gefahr verziehen, während Hasen in Sassen (kleine Mulden) übernachten. Bei Gefahr setzen sie auf Schnelligkeit und Hakenschlagen.

Außerdem kümmert eine Kaninchenmutter sich mehr um ihre Jungen, die bei der Geburt nackt und blind sin. Hasenbabys können ab dem ersten Augenblick sehen und werden von ihrer Mutter schon bald nach der Geburt zurückgelassen.

Kaninchen und Hasen sind komplett unterschiedliche Tierarten! :)

Kommentar von Tonydi ,

perfekto! ^^

Kommentar von Viowow ,

perfekte antwort, kleine ergänzung: kaninchen sind hochsoziale rudeltiere, während hasen eher einzelgänger bzw maximal als paar unterwegs sind

Antwort
von offeltoffel, 35

Hasen haben einen größeren Körper, viel muskulösere Hinterbeine und auch größere, meist stehende Ohren.

Hasen leben im Freien, Kaninchen leben in Höhlen.

Antwort
von SANY3000, 17

Vielleicht hilft dir auch dieser Beitrag weiter:

http://www.t-online.de/ratgeber/freizeit/umwelt-natur/id_75925090/kurz-erklaert-...

Antwort
von Rockuser, 23

Der Hase hat proportional längere Ohren (Löffel) und längere Hinterbeine und ist viel grösser.

Antwort
von PantherInBlack, 27

Kaninchen leben schon mal ganz anders als Hasen. Sie bauen sich Tunnels in der Erde während Hasen nur auf der Oberfläche wohnen. Dazu kommt das der Hase viel grösser ist und viel längere Sprungbeine hat da er bei Gefahr schnell sein muss während Kaninchen sich unter der Erde verstecken... 

Antwort
von Dave0000, 26

Google hilft

Die Größe zB

Als Bsp:
Was ist der Unterschied zwischen einem Wolf und einem Hund
Es sind zwei verschiedene Tiere die miteinander verwand sind

Kommentar von Viowow ,

nur das hasen und kaninchen nicht miteinander verwand sind

Kommentar von Dave0000 ,

Die Hasen (Leporidae) sind eine Säugetierfamilie aus der Ordnung der Hasenartigen (Lagomorpha). Zu den rund 55 Arten zählen beispielsweise der Feldhase und das Wildkaninchen bzw. dessen Zuchtformen, die Hauskaninchen.

Quelle:Wiki

Antwort
von KittyCat992000, 31

Kaninchen sind meistens kleiner

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community