Frage von Sdjordje, 38

Was ist der Unterschied zwischen einem Geringfügigskeitsjob und einem Samstagsjob?

Bitte keine Anwalts gequatsche mäßige antworten.

Antwort
von berlina76, 19

Geringfügigkeitsjob/Minijob ist ein Job der nur bis 450 €/Monat bezahlt wird.

Ein Samstagsjob ist ein Job den man nur Samstags ausführt, kann bei guter Bezahlung auch über 450   € im Monat Bruttolohn sein

Antwort
von BalTab, 26

Ein Samstagsjob ist auch ein "Geringfügigkeitsjob". Nur halt, dass man dort nur Samstags arbeitet.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Ein Samstagsjob KANN auch ein Geringfügigkeitsjob sein, MUSS aber nicht.

Kommentar von BalTab ,

Dann zeig mir mal eine Samstagsjob, wo du mehr als 450 Euronen verdienst!

Kommentar von berlina76 ,

Bei vollausnutzung der gesetzlichen  Arbeitsleistung 12,5 Stunden Arbeitszeit x 4 Wochen und einem Stundenlohn von über 10 € bist du drüber über die 450 €/Monatlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten