Frage von BestOnce, 293

Was ist der unterschied zwischen e h h+ und 3g?

Und ist man wenn man e und gedrosselt hat, doppelt so langsam?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von illerchillerYT, 232

Die Drosselung drosselt IMMER. Mit Drosselung ist 3g also genauso schnell wie 4g.
Kommt auf den Vertrag an, wie stark gedrosselt wird.

Kommentar von illerchillerYT ,

danke für den stern :)

Antwort
von iTech01, 249

Unterschied ist die maximal mögliche Internetgeschwindigkeit! Wenn du also 3g hast, aber gedrosseltes Internet hast, kann es sein, dass du mit h oder e gleichschnell bist.

Antwort
von StTerreste, 218

Das sagt erstmal, in welchem Netzstandard du gerade bist. Die Geschwindigkeit ist dann wieder individuell.

Reihenfolge ist: G (GPRS), E (EDGE), 3G (UMTS), H (HSDPA), H+ und als letztes LTE - wobei es bei LTE auch stark auf die Hardware ankommt. LTE 4 ist eben nicht so schnell wie LTE 6 der neueren Geräte.

Antwort
von Juli277di, 187
  • G = GPRS, max 56 KBit/s
  • H = HSDPA, bei o2 afaik max 7,2 MBit/s
  • E = EDGE, max ~200 KBit/s
  • H = HSDPA/HSUPA max 7,2 MB/s;
  • 3G = normales UMTS 1,8 MB/s;
  • E = EDGE max. 220 kB/s;
  • 4G = LTE max. 300 MBit/s

 

Kommentar von jxnass ,

HSPDA = 14,2MBITS HSUPA/HSPA+ = 42MBITS LTE-ADVANCED=1024MBITS

Antwort
von hghfve, 147

Wenn du gedrosseltes Internet hast, ist es auf jeder "Stufe" gleich langsam, die Geschwindigkeit beträgt dann 54 kb/s üblicherweise.

e ist normalerweise das langsamste, dann kommt 3g (da bin ich mir nicht sicher), dann h(dspa) und dann h(dspa)+.

Kommentar von iTech01 ,

falsch! g e h h+ 3g 3g+ 4g

Kommentar von hghfve ,

Alles klar, sorry, bin da nicht so versiert :-)

Kommentar von iTech01 ,

kein Problem :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten