Was ist der Unterschied zwischen Dropbox und Megaupload?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am 19. Januar 2012 wurde Megaupload durch das Justizministerium der Vereinigten Staaten geschlossen, gegen sieben Hauptverantwortliche, darunter den Gründer Kim Schmitz, wurde Anklage erhoben wegen: Verschwörung zur Bildung einer kriminellen Vereinigung (max. 20 Jahre Freiheitsstrafe), Verschwörung zum Begehen von Urheberrechtsverletzungen (max. 5 J. Freiheitsstrafe), Verschwörung zur Geldwäscherei(max. 20 J. Freiheitsstrafe) und kriminelle Urheberrechtsverletzungen in mehreren Fällen (jeweils max. 5 Jahre Freiheitsstrafe). Dabei soll den Rechteinhabern der illegal verbreiteten Daten ein Schaden in Höhe von einer halben Milliarde US-Dollar entstanden sein, während der Umsatz[12] des Megaupload-Netzwerks im gleichen Zeitraum auf 175 Millionen US-Dollar geschätzt wird. [Quelle: Wikipedia]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tratscher
28.12.2015, 00:07

Und warum wird dann mit Dropbox nicht das selbe gemacht? 

0

Aso du meinst den davor xD ich hab gerade einen shick bekommen da ich einige Sachen bei mega drauf hab xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?