Frage von mameko, 42

Was ist der Unterschied zwischen diese Sätze?

Ich lerne gerade Sozialkunde u. dabei ein sprachliches Problem. (bin Ausländer) Die Frage ist hier welche Aussage über die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung ist richtig? 1.Die Beitragshöhe ist für alle Versicherten gleich. 2.Die Beitragshöhe sind bei allen gesetzlichen Krankenkassen gleich hoch. Die richtige Antwort ist 2. Was ist unterschied zwischen 1 und 2?

Antwort
von alicar, 33

1. bezieht sich neben der GKV auch auf die PKV. Und da ist der Beitragssatz nicht immer gleich.

Antwort
von nersd, 6

Also ich weiß ja nicht, aber ich finde, dass keine Antwort wirklich richtig ist ;)

Okay, Antwort 1 ist noch falscher als Antwort 2, aber richtig würde ich die auch nicht wirklich nennen ;)

"Die Beitragshöhe sind bei allen gesetzlichen Krankenkassen gleich hoch."

Ist in dieser Formulierung schlicht falsch. Der gesetzlich festgelegte Einheitsbeitrag ist für alle gleich. Aber dieser entspricht nicht der "Beitragshöhe"! Der individuelle Zusatzbeitrag gehört ja wohl auch zum Beitrag. Ich hasse solche Ungenauigkeiten, obwohl ich das schon nicht mehr als "Ungenauigkeit" einstufe. Und der Fragesteller zeigt sehr gut, wie viel Unsicherheit und Falschwissen so etwas nach sich zieht. Man könnte nämlich sehr schnell zum Schluss kommen, dass jeder den gleichen Beitrag zahlen würde.

Wenn man schon in Lehrbüchern solche Themen behandelt, dann sollten sie auch 100%ig korrekt sein. Und mit ein klein Wenig mehr Engagement bei der Formulierung wären solche Fehler leicht zu umgehen.

Antwort
von Eilantha, 18

Was der Vorredner sagen will:

Es gibt die Gesetzliche Kranken Versicherung (GKV) und die Private Kranken Versicherung (PKV).

Der Aussage deiner Sätze ist also:

1. Alle versicherten haben den gleichen Beitragssatz

2. Nur die gesetzlichen Krankenkassen haben den gleichen Beitragssatz (was die privaten Kassen nicht einschließt)

Kommentar von mameko ,

heisst das, dass der Beitrag unabhängig von dem Gehalt und Alter immer gleich ist?? z.B. 48 jährige herr Müller verdient monatlich 5000 Brutto, und 22 jährige Frau Meier verdient monatlich 2000Brutto. Die Beiträge sind trotzdem gleich???

Kommentar von muschmuschiii ,

nein: es bezieht sich auf den Prozentsatz, der immer gleich hoch ist und nicht auf die tatsächlich zu zahlende Summe

Kommentar von alicar ,

Der Beitragssatz ist der Prozentsatz mit dem die Beiträge berechnet werden. Ergo: Beitragssatz identisch, Beiträge nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten