Frage von Sasusake, 62

Was ist der Unterschied zwischen Deutscher Meister und DFB-Pokal?

Und spielen da auch alle Bundesligen gegeneinander?

Antwort
von goali356, 16

Den deutschen Meister spielen die 18 Teams der Bundesliga aus. Hier spielt jedes Team zweimal gegen jedes andere (einmal zuhause, einmal auswärts). Für einen Sieg gibt es 3 und für ein Remis einen Punkt.

Wer am Ende die meisten Punkte hat, ist deutscher Meister.

Die letzten beiden steigen in die zweite Liga ab und werden durch die ersten beiden der zweiten Liga ersetzt. Dazu spielt der 16. der Bundesliga gegen den dritten der zweiten Liga die Relegation.


Der DFB Pokal ist ein Wettbewerb der rein im KO System gespielt wird. Heißt, der Sieger komt weiter, der Verlierer fliegt raus.

Hier spielen neben den Bundesligisten auch die zweitligisten mit. Dazu sind die ersten vier der dritten Liga und die Landespokalsieger der einzelnden Bundesländer qualifiziert. So können auch viert- oder fünftligisten teilnehmen welche die Favoriten aus der Bundesliga gerne ärgern.



Antwort
von MrHilfestellung, 16

Die Bundesliga und der DFB-Pokal sind zwei verschiedene Wettbewerbe.

Was die genau unterscheidet kannst du sehr gut auf Wikipedia erfahren.

Antwort
von woizin, 14

Der Deutsche Meister wird im Laufe der Bundesliga-Saison unter 18 Erstligisten ermittelt. Der Pokalwettbewerb ist ein KO-Wettbewerb, an der auch Amateurvereine teilnehmen.

Antwort
von lupoklick, 7

Der Meister der Bundesliga wird nach 2 mal 17 Punktspielen ermittelt. Hin und Rückspiel.

Der - auszulosende - Pokal zieht sich über 2 Jahre hin. Erst Länderpokale in den Landesverbänden - z. B. ODDSET - in KO-Runden aller deutschen Erstmannschaften von Kreisklasse bis Regionalliga, der Klassenniedrigere hat Heimrecht

 dann Hauptrunde  der Landesverbandssieger mit den Bundesligamannschaften....

Wer zweimal ca. sieben Siege einfährt, evtl. nach Verlängerung und Elfmeterschießen, der darf den Pott in die Höhe recken,,,,

Antwort
von sepki, 5

Deutscher Meister -> Titel der ersten Bundesliga

DFB Pokal -> Titel des Turniers, von Mannschaften aus mehreren deutschen Ligen

Antwort
von UserDortmund, 6

Meisterschaft zwischen 18 Mannschaften
Bundesliga

Im DFB Pokal nehmen alle Mannschaften aus Deutschland Teil. Sie spielen Inder der ko Phase gegeneinander. Versand verliert ist draußen

Antwort
von TimeosciIlator, 4

Den wesentlichen Unterschied macht der Gewinner aus. So pflegt bei der Meisterschaft ständig der FC Nord-Österreich zu gewinnen.

Im Gegensatz zum DFB-Pokal, bei dem immer der SV Werder Bremen gewinnt - es sei denn im Finale steht St. Pauli.

Nachzulesen in einer renommierten Enzyklopädie --> http://www.stupidedia.org/stupi/DFB-Pokal


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten