Frage von Sirlili, 51

Was ist der Unterschied zwischen der Weltkarte 1914 und der Weltkarte heute?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zehnvorzwei, 14

Hei, Sirili, ob in den Weltkarten von 1914 an den Polen, in Innerasien oder im inneren Afrikas noch weiße Flecken waren als unerforschtes Gebiet, weiß ich nicht. Was sich geändert hat, sind exaktere Daten über Meerestiefen und Bergeshöhen sowie zahlreiche Grenzen zwischen den Staaten und vor allem in Afrika durch die Entstehung neuer Länder, die bis dahin meist britische und französische Kolonien waren; aber auch Deutschland, Belgien, Italien, Portugal hatten dort "Außenbesitz". Und so. Grüße!

Kommentar von Sirlili ,

Danke für deine hilfreiche Antwort ;)

Kommentar von zehnvorzwei ,

Hei, Sternchen dankt seinerseits!

Antwort
von MrQwertzu, 19

Guck dir die Karten doch einfach an. 1914 ist das Ausbruchsjahr des 1.Weltkriegs, später folgt noch ein Zweiter.Folglich verschieben sich Grenzen, Bündnisse brechen und entstehen.

Antwort
von kliklu, 28

1914 wussten die leute ncoh nicht was weltkrieg bedeutet und heute haben sie schon zwei erlebt

Antwort
von Evoluzzer213, 29

Die Grenzen höchstens
Die Kontinente haben sich nur unmerklich verschoben

Antwort
von MadPanda, 22

Es gab andere Grenzen. Z. B. gehörte ein Teil dessen, was heute Polen ist, damals zu Deutschland.

Antwort
von olsen, 30

Deutschland war größer.

Kommentar von Sirlili ,

Stimmen auch diese die ich aufgeschrieben habe?

  • 1914 hatte Deutschland mehr Land
  • Das Osmanische Reich ist zusammengebrochen, die Türkei blieb alleine
  • Russland musste viel Land abgeben
  • Irland hat sich abgespaltet
Antwort
von inventur, 18

Schau mal die Deutschland Karte von 1914 an 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community