Was ist der Unterschied zwischen der Höchstgeschwindigkeit, Mindestgeschwindigkeit und Richtgeschwindigkeit?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Höchstgeschwindigkeit = Die Geschwindigkeit die Du auf der Straße/Autobahn fahren darfst.

 Mindestgeschwindigkeit = Die Geschwindigkeit die man mindestens fahren muss, z.B. auf der Autobahn.

Richtgeschwindigkeit = Es ist eine Empfehlung, man darf aber ruhig schneller fahren, max. bis zur zugelasenen Geschwindigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von princessxo
29.05.2016, 20:25

Perfekt erläutert!!! HERZLICHEN DANK

0

Höchstgeschwindigkeit = Geschwindigkeit die Maximal gefahren werden darf !
Mindestgeschwindigkeit= Geschwindigkeit, die mindestens gefahren werden muss!
Richtgeschwindigkeit= Geschwindigkeit nach der man sich richten sollte z.b auf Autobahnen ohne Geschwindigkeitsbegrenzung gilt die Richtgeschwindigkeit von 130 km/h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstgeschwindigkeit = maximal erlaubte geschwindigkeit, darfst nur leicht übertreten

mindestgeschwindigkeit = minimal erlaubte geschwindigkeit, du solltest so schnell unterwegs sein oder höher

richtgeschwindigkeit = empfohlene geschwindigkeit, kein muss, je nach situation kann man schneller oder langsamer unterwegs sein

ich hoffe ich konnte deine frage beantworten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

  zulässige höchstgeschwindigkeit = 100 auf außerörtlichen straßen

  und wo das was durch beschilderung ausgewiesen ist , z.b. baustellen , o.ä.

  richtgeschwindigkeit = empfohlene 130 auf autobahnen -D

  mindest 60 bauartlich, um autobahnen und kraftverkehrsstraßen zu nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

höchst -das darfst du maximal schnell fahren. mind-das musst du mindest schnell fahren damit du dort fahren darfst. richt- ist die vorgeschlagen geschwindigkeit damit der verkehr im fluss bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstgeschwindigkeit ist die Maximale Geschwindigkeit, die du fahren darfst. 

Mindestgeschwindigkeiten gibt es ab und zu auf Autobahnen. Damit wird verhindert, dass zB Langsam fahrende Autos auf die dritte Spur fahren.

Und die Richtgeschwindigkeit, welche in Deutschland auf Autobahnen existiert, ist ein Anhalt, wie schnell man fahren sollte, aber nicht muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie verstehst du denn selber die drei verschiedenen Geschwindigkeiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von princessxo
29.05.2016, 21:51

Bitte frag nicht 😂😂

0

Was möchtest Du wissen?